Weiblich, obdachlos, unsichtbar | WDR Doku

5 Nov 2020
614 441 Aufrufe

Frauen machen etwa ein Viertel aller Wohnungslosen in Deutschland aus. Und es trifft auch immer mehr Menschen aus der Mittelschicht. Die Gründe sind vielfältig: Steigende Mietpreise, Trennung, Jobverlust und Krankheit gehören dazu. Im Straßenbild sind obdachlose Frauen meistens kaum sichtbar. Sie versuchen nicht aufzufallen, sind gewalttätigen Übergriffen aber oft schutzlos ausgesetzt - auf der Straße, in Notübernachtungen und Wohnheimen. Maike (Name von der Red. geändert) hat das erlebt: „Eines Nachts bin ich aufgewacht, weil eine Frau mir mit ihren Fäusten ins Gesicht schlug. In so einer Notunterkunft ist man mit vielen Frauen konfrontiert, die man im normalen Alltag meiden würde. Sie haben psychische Probleme, manche sind depressiv oder gewalttätig.“
Bis vor fünf Jahren führte Maike noch ein bürgerliches Leben, auch wenn sie es nie ganz einfach hatte. Die 49-Jährige arbeitete Vollzeit als Altenpflegerin für Demenzkranke und zog alleine zwei Kinder groß. Dann verlor sie ihren Job und wenige Monate später ihre Wohnung. Das Jobcenter hatte ihren Antrag auf Arbeitslosengeld 2 zu spät bearbeitet. Maike konnte deshalb ihre Miete nicht mehr zahlen. Zunächst schlief sie im Hinterzimmer eines Ladens, bei dem sie unentgeltlich aushalf und duschte sich im Hallenbad. Als das nicht mehr ging, musste sie in Notunterkünften übernachten, oder sie lief die ganze Nacht durch die Stadt.
Dagmar würde man nie ansehen, dass sie wohnungslos ist. Die 59-Jährige wohnt mit ihrem erwachsenen Sohn in zwei kleinen Holzhütten auf der Straße. Trotz Wohnungslosigkeit hat es die ehemalige Einzelhandelskauffrau geschafft, sich einen kleinen Putzjob zu besorgen. Ihr Verdienst liegt allerdings unter dem Sozialhilfesatz, so dass ihr eine Aufstockung zustehen würde. Da das Jobcenter dieser Zahlung nicht nachkommt, muss Dagmar mit etwa 100 Euro im Monat über die Runden kommen. Mittlerweile hat sie sich daran gewöhnt, hungrig ins Bett zu gehen. Woran sie sich aber nie gewöhnen wird, sind die täglichen üblen Beschimpfungen, sexuellen Anzüglichkeiten und Schikanen, denen sie als wohnungslose Frau in ihrem Bretterverschlag oft schutzlos ausgeliefert ist. „Ich fühle mich wie lebendig begraben. Oft höre ich Nachts, wenn ich auf meiner Matratze versuche zu schlafen, wie Männer an die Wand meiner Hütte pinkeln“, erzählt Dagmar.
Und auch wenn man endlich der Straße entkommen ist - wie die 26-Jährige Steffi - heißt das noch lange nicht, dass man wieder ein normales Leben führen kann. Noch immer leidet sie unter Erfahrungen, die sie gemacht hat, als sie Monate lang unter einer Brücke schlief.
Bisher gibt es seitens Politik und Gesellschaft wenig Hilfsangebote für obdachlose Frauen wie Steffi, Dagmar und Maike.
👍 Wenn dir dieses Video gefallen hat, lass uns einen Like da!
______
🎥 Ein Film für Menschen hautnah von Susanne Jäger
Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
______
📸 WDR Doku auf Instagram: instagram.com/wdrdoku/?hl=de
Weitere Dokus zum Thema:
💚 Jung, obdachlos, sucht Familie: dehave.info/down/k5Rkp5iprqik0H4/video
💚 Brennpunkt Bahnhof: dehave.info/down/pWanirm7hpuZy20/video
💚 Jung und obdachlos: dehave.info/down/dnp7ltmmaXeVnWk/video
💚 Erik ist jetzt Katja - Ein Obdachloser wird sesshaft​: dehave.info/down/Y4ekftKOrIKxmX4/video
💚 Leben auf 3,2m² - Mini-Häuser für Obdachlose: dehave.info/down/hZulZaPAg6HO3oI/video
______
#Wohnungslosigkeit #Wohnungsnot #WDRDoku #Obdachlosigkeit #Arbeitslosigkeit

KOMMENTARE
  • Was machen diese Menschen jetzt zu corona zeiten ..wo alles geschlossen hat bzw man sich nicht stundenlang in ei cafe setzen kann, um sich vom ganzen hu in und her laufen auszuruhen...

    DilaDilaVor 5 Stunden
  • Die haben den falschen Pass....oder überhaupt einen...

    izmir egalizmir egalVor 6 Stunden
  • Man soll sich nicht wohlfüllen😡😡😡😡😡

    Thomas PetigThomas PetigVor 7 Stunden
  • Hey, ich mein das Amt zahlt doch eine Wohnung. Wenn nicht rechtzeitig verbeschieden wird, dann gibt es eine Untätigkeit verpflichtungsklage. Ohne dass man Kosten zahlen muss. Und dann ist sie 4 Jahre obdachlos. Das passt für mich nicht zusammen. Warum haben die in den Holzhäuser keine Wohnung vom Amt. Die zahlen doch, es ist dann halt unter Umständen wo in der Pampa. Was für eine tendenziöse Doku. Der deutsche Staat zahlt so viel und macht Angebote ohne Ende. Es gibt sie halt nicht bedingungslos. Ein Minimum muss geleistet werden. Also was soll das?

    Ambo RotterAmbo RotterVor 8 Stunden
  • Das wird noch schlimmer nur noch Experten Millionen für Berater Flaschensammeln und Containern für den Rest kein Ende abzusehen GEZ, Krankenkasse Erhöhung nicht zu vergessen Corona Soli kommt auch noch ich verstehe nicht warum diese Regierung noch weiter machen kann Es ist eine Schande das es in so einem Land überhaupt solche Zustände gibt und nur gelaber von unseren sogenannten Volksvertreter mit Gottkanzlerin Merkel

    Harald SchifferHarald SchifferVor 9 Stunden
  • In einem Land wo so viel Geld sinnlos verplempert wird, dürfte Obdachlosigkeit nicht existieren! Da sollte sich jeder Politiker in Grund und Boden schämen! Selbst erhöhen sie sich ihre Diäten ungeniert, gewissenlos sind sie! Schamlos!!!!

    Erika HoffmannErika HoffmannVor 16 Stunden
  • Ich war so happy als der schimmel weg war - aber dann immernoch keine heizung - zum kotzen dann stellt einen kachelofen mit rohr aus dem fenster rein - schon traurig wenn man es in einem 3.welt land besser hat als in deutschland durch verordnungen und verbote

    King of RiviaKing of RiviaVor 17 Stunden
  • Leider interessieren sich die Allgemeinheit und so die Politiker nicht für solche Einzelfälle.

    Sebastian NiehuesSebastian NiehuesVor Tag
  • Und alle reden heute vom so genannten "Rechtsstaat". Da wird mir übel wenn ich sowas nur höre. 😡😠 Solche traurigen Schicksale wie im Video hätte es zu DDR- Zeiten nicht gegeben. Da hatte nämlich jeder noch seine Wohnung/ sein Haus und seine Sicherheit. Wohnungslose gab es gar nicht.

    Tru ViTru ViVor Tag
  • Wir hatten mal ein Grundgesetz 😞in dem Stand die Würde des Menschen ist unantastbar 😠oder? Wessen Würde? Wohl nur die der Politiker 🙁? Oder?

    Jitka ReichmannJitka ReichmannVor Tag
  • ...unfassbar traurig!! Ich hoffe Ihnen kann jemand helfen...😔

    Monique G.Monique G.Vor Tag
  • Papier ist geduldige Sachen aber menschen in Not ist nicht geduldige(r).

    Yutthakan SuwannaratYutthakan SuwannaratVor Tag
  • Das mit dem jobcenter und den Anträgen geht wirklich gar nicht und es ist immer wieder das selbe. Das muss viel besser konrtolliert werden.

    JAJA KOKOJAMBOJAJA KOKOJAMBOVor Tag
  • Achja eingereichte Unterlagen ans Jobcenter die verschwinden, wer kennt es nicht... Dieses System ist krank bis ins Fleisch.

    JAJA KOKOJAMBOJAJA KOKOJAMBOVor Tag
  • Bei dem Schimmel muss man richtig viel Isopropanol drüber laufen lassen, habe ich bei mir auch gemacht, da wächst nichts mehr.. alles tot und wieder sauber.

    JAJA KOKOJAMBOJAJA KOKOJAMBOVor Tag
  • Krass, ganz normale Leute einfach auf der Straße.

    JAJA KOKOJAMBOJAJA KOKOJAMBOVor Tag
  • Ich habe das gleiche erlebt. Durch den Jobcenter habe ich meine Wohnung verloren und wenn nicht meine Freunde mir geholfen hetten were ich jetzt auch auf der Straße. Seit dem jeder Brief wird nur per einschreiben verschickt

    Augustinas JechkeitAugustinas JechkeitVor Tag
  • was ist denn mit harz 4 und so, sie hat ein recht auf eine wohnungund jede stadt muss viertel aufweißen w solchen menschen geholfen wird. niemand muss auf der strasse sitzen, wenn doch würde das heißen das demokratie eine lüge ist. das alles hier nur eine lüge ist...

    The Nameless KingThe Nameless KingVor Tag
  • Armes Deutschland. Dieses Land is so dermaßen kaputt!

    flying. mozartflying. mozartVor 2 Tage
  • Wenn ich wüsste wie man mit der Steffi in Kontakt treten könnte, würde ich ihr gerne finanzielle Hilfe anbieten und nein ohne irgendwelche dämlichen Hintergedanken, es tut mir in der Seele weh wenn solchen wirklich lieben und netten Personen sowas widerfährt. Ich finde solchen Menschen egal wie sie aussehen oder was sie für eine Geschichte haben sollte geholfen werden.

    Steven PreisnerSteven PreisnerVor 2 Tage
  • Ich bin sehr traurich/ das hat diese fam nicht verdient ..Ich hoffe ihr habt hilfe bekommem azulanten haben sogar wohnugen ...

    E EE EVor 2 Tage
  • Traurig..Traurig so edwas passieren in so eine schönen Land..ja ..

    Maria ScharringhausenMaria ScharringhausenVor 2 Tage
  • ich habe als im Medizinsektor tätiger manchmal den Eindruck, als hätten die Mitarbeiter der Jobcenter die Überzeugung, es wäre ihr privates Geld, über das sie da entscheiden.... die haben nichts weiter zu tun, als Verwaltungsakte zu bescheiden - ihre private Meinung spielt da keine Rolle....für mich ist das menschenverachtendes Staatsversagen.

    peter lustigpeter lustigVor 2 Tage
  • Ich hoffe die Kinder dieser Frau sehen das und schämen sich

    B KoB KoVor 2 Tage
  • Verstehe nicht , wie kann ein Junge Man oder Frau so eine Situation kommen könnte, wer arbeiten will findet einen , mehr glaube ich nicht,

    shi qin bayershi qin bayerVor 2 Tage
  • Soll jetzt keine Herabwürdigung von Tieren und deren Schutz sein! ...-aber würde man Tiere in solchen "Ställen" halten, ständen Tierschutz und Vet. auf der Matte!

    AndreaAndreaVor 2 Tage
  • Es ist schwierig zu erklären, ich versuche es mal: Solche Dokus gibt es ja mehrere und es werden oft Einzelschicksale dargestellt. Wenn diese Dokus kein Fake sind, warum kann man den gezeigten Personen nicht direkt etwas spenden. Oder vielleicht hat ein Zuschauer auch ein Zimmer o.ä. Diesen ganzen Spendenportalen traut doch keiner mehr. Kann der WDR doch eine Seite einrichten. Es gibt 1000 Möglichkeiten.

    micha p.micha p.Vor 2 Tage
  • Ach du Scheiße, dieser schwatze Schimmel ist Kreuz - Gefährlich !!!

    Donald T .Donald T .Vor 3 Tage
  • Großartiger Sohn! Zum Glück sind die beiden zusammen, das hilft sicher! Ich wünsche den beiden genau wie der jungen Dame alles Gute für die Zukunft!

    wasgeht dichdasanwasgeht dichdasanVor 3 Tage
  • Armes Deutschland...

    wasgeht dichdasanwasgeht dichdasanVor 3 Tage
  • Armes Deutschland. Kein Mensch hat es verdient so zu leben..... Wir bezahlen nicht um sonst steuern unglaublich

    Birgit MüllerBirgit MüllerVor 3 Tage
  • Das ist das Problem hier Familie helfen nix.kalt Mentalität.

    Gessia HeerGessia HeerVor 3 Tage
  • Warum bekommen solche Menschen keine weitere Unterstützung vom Arbeitsamt, wenn sich Mutter und Sohn sich gerade bemühen. Das wäre nicht das erste Mal, dass Antragsunterlagen verloren gehen, sehr dubios

    Inty CInty CVor 5 Tage
  • Wenn häufig gewisse Unterlagen verschwinden (und andere nicht), ist zu vermuten, daß die Ämter diese in irgendwelchen Schubladen "vergessen", um Leistungen nicht zu erbringen.

    Thomas WaibelThomas WaibelVor 5 Tage
  • Kan es sein das die Unterkunft die sie hatte aus dem Projekt Minihome ist ?

    Donene KaugummiDonene KaugummiVor 5 Tage
  • Wie kriminell man solche Wohnung vermietet. Nicht nur Vermieter sondern auch Vermittler, die stecken unter einem Hut zusammen.

    havythanhhavythanhVor 5 Tage
  • Man merkt an vielen Kommentaren hier, über welche Herren der Schöpfung die schöne Steffi gesprochen hat.

    Percy FicklerPercy FicklerVor 5 Tage
  • Ihr seit alle schockiert ya dann hilft doch mal den Menschen wenig ist wenig aber Hilfe für dicv

    essen challengeessen challengeVor 5 Tage
  • Hahah Deutschland was ist los mit dir

    essen challengeessen challengeVor 5 Tage
  • Es gibt Kinder, die ihre eigene Mutter in der Obdachlosigkeit lassen ? Das ist sehr sehr traurig...

    G. BrunoG. BrunoVor 5 Tage
  • Hätten die Entscheidungsträger ein Gewissen und Herz, müsste niemand in Deutschland so etwas durch machen!

    Dogs Love & CareDogs Love & CareVor 5 Tage
  • Echt böse Kinder die ihre Mutter ganz offensichtlich weder lieben noch respektieren

    Dessislava PersianovaDessislava PersianovaVor 5 Tage
  • Da Kommen einen die tränen wenn man sowas sieht ! Schlimm Grade jetzt ! Was ist aus Meinem Geliebten Land geworden!

    Watcher 3.0Watcher 3.0Vor 6 Tage
  • Armes Deutschland echt

    bozkurt 52bozkurt 52Vor 6 Tage
  • Was ist eigentlich mit der junge Dame drauss geworden? mit dem Hund? Alles Gute fuer Sie!

    SHD1977SHD1977Vor 6 Tage
  • Falls sie das sehen washen sie die waende und dann bleichen ohne es zu verduennen und mit hand schuhen . Wenigstens sind sie innen und beschuetzt und hoffentlich wird eine andere wohnung bald erhaeltlich .

    sweeta 17 ksweeta 17 kVor 6 Tage
  • Ich bin Fernfahrer und habe in Passau eine Wohnung,die ständig leer steht,weil ich kaum in Passau bin,vor höchstens 8 Tage im Monat, meistens am Wochenende. Hatte sie an einen Azubi vermietet der Koch werden wollte, mal hat er gezahlt,danach hatte ich 1,5Jahre Stress mit Anwalt, Gerichtsvollzieher um diesen Azubi wieder raus zu bekommen,über Nacht ist er abgehauen. Ich wollte es gut meinen,da Passau Teuer ist für Studenten,Azubi etc und wurde Maslos Enttäuscht.

    karsten272karsten272Vor 6 Tage
  • Deutschland !!!??? Ich denke immer wieder gerne, bei solchen Fällen, an Heinrich Heine's Nachtgedanken. Das sagt schon alles.

    Wicked B.Wicked B.Vor 6 Tage
  • Also, in Deutschland ?? Und obdachlos???? Glaube ich nicht. 100 Prozent selbst verkakt.....

    Nata LiNata LiVor 6 Tage
  • weiß jemand wo die sich genau befinden? kann mir da jemand Auskunft geben? würde zu weihnachten gerne etwas Geld und Essen abgeben an die beiden.

    Daniel WagnerDaniel WagnerVor 6 Tage
  • Wo finde ich das dritte Mädchen? Ich würde gerne helfen..

    Chio WinsauerChio WinsauerVor 6 Tage
  • Man muss aber auch sagen, wer heute in Deutschland Obdachlos ist, hat sich dafür entschieden so zu leben.

    WegaraxWegaraxVor 7 Tage
  • Boa Mädchen ganz schnell Raus aus dieser Wohnung.. (LEBENSGEFAHR)

    benjamin reisbenjamin reisVor 7 Tage
  • Guten Tag, gibt es die Möglichkeit zu spenden? Danke für die Doku und danke für die Offenheit der Betroffenen.

    Alex W.Alex W.Vor 7 Tage
  • Armes Deutschland.Das ist echt Menschenunwürdig so zu leben.Sozialleistungen die gezahlt werden müssten,sollen auch gezahlt werden! Das macht ein echt traurig das so zu sehen 😥

    lordsananderlordsananderVor 7 Tage
  • 5:32 liegt ein Mensch ganz merkwürdig auf eine Bank 🤔

    lordsananderlordsananderVor 7 Tage
  • Ich habe sehr sehr großes Mitleid. Ich gibt soviel Reichtum.......Sehr sehr traurig 😞

    Tanja SchneiderTanja SchneiderVor 7 Tage
  • Deutschland 2020 "Bitte beantragen sie einen Kohleofen"

    SchwarzeLanzeSchwarzeLanzeVor 7 Tage
  • Es sollten viel mehr Menschen auf der Straße leben. Vor allem jene körperlich gesunde Menschen, die überhaupt keine Fähigkeiten und Arbeitsmoral besitzen und trotzdem ein Anspruchsdenken haben... sich von anderen durchfüttern lassen... Es leben 7,5 Milliarden Menschen auf der Erde. Was macht euch so rettenswert?

    Frank ZellerFrank ZellerVor 7 Tage
    • Die Erde ist zu überbevölkert, da hilft nicht mal Corona.Ich habe neulich einen Obdachlosen eine Tasche voller Lebensmittel geschenkt,das strahlen in den Augen ist unbezahlbar.

      Robert KörnerRobert KörnerVor 7 Tage
  • Also ich glaub es hackt ,wenn ich sowas sehe ,die armen Leute ich krieg da soooo einen Hals ,gebt den Menschen eine Wohnung ,wofür zahlen wir Steuern unfassbar wenn man auf den Staat angewiesen ist 😤

    Mickey MausMickey MausVor 8 Tage
  • So viel Pflegen Heime brauche Pfllege person Bitte nicht jamernt nur gehen und arbeiten!

    bogumiła Tremmelbogumiła TremmelVor 8 Tage
  • Es geht schneller als man denkt & da wieder heraus zu kommen, ist schwer. Jede(r) der die Menschen deshalb verurteilt, sollte mal es selber erleben. Ich hoffe, das der Frau bzw. der Mutter und ihrem Sohn besser geht.

    Thomas D.Thomas D.Vor 8 Tage
  • Ich K O T Z E und bin einfach nur wütend.Bankenrettung,BER,Griechenlandmilliarden,Migrationszunami jaa ich weiß,aber dieser Vergleich kommt automatisch in den Sinn.Zum Heulen echt .... .

    mad manolomad manoloVor 8 Tage
  • Sehr sehr sehr emotionale Doku.. Ich würde denen gerne helfen doch unser Staat zieht uns sämtliche Gelder aus der Tasche.. mir bleibt selbst nur Kleingeld übrig obwohl ich arbeiten gehe.

    Hello YouHello YouVor 8 Tage
  • Die Steffi ist so süß ich würde sie gern da weg holen

    J.H AstronomyJ.H AstronomyVor 8 Tage
  • Es ist tatsächlich so, dass in diesem Land extrem viele Menschen unverschuldet durchs Netz fallen und keine Hilfe bekommen. Komischerweise ist das aber kaum Thema, die Medien lenken die Aufmerksamkeit immer auf andere Themen.

    Marie SteinerMarie SteinerVor 8 Tage
  • SEXISMUS RASSISMUS !

    TJTJVor 8 Tage
  • Wo sind die Unterlagen beim Arbeitsamt da gibt's Mittel und Wege und nicht ...Ich hab's noch mal abgegeben und wieder weg selbst schuld

    Holger MartensHolger MartensVor 9 Tage
  • Selbst bei 'normalen Anwälten' kann man mit geringem oder keinem Einkommen Prozesskostenhilfe beantragen..

    Sabine MüllerSabine MüllerVor 9 Tage
  • Ausserdem darf bei Mietschulden die Wohnung frühestens nach 3 maliger Nichtzahlung gekündigt werden.. in dieser Zeit und selbst danach kann man sich noch Rechtsbeistand holen..

    Sabine MüllerSabine MüllerVor 9 Tage
  • Ich würde zur ÖRA gehen, wenn das Amt einfach kein Geld zahlt. . Es gibt doch Anlaufstellen, die bei solchen Angelegenheiten helfen und Obdachlosigkeit verhindern können 😐

    Sabine MüllerSabine MüllerVor 9 Tage
  • Eine Schande ist das .....eine Schande ! Wo sind wir nur ! Das ist unser „Sozialstaat“ - dafür zahlen wir Steuern und Abgaben. Für einen Berliner Flughafen, GEZ, unrechtmässig Steuern anstelle das Geld unseren Mitbürgern zukommen zu lassen. Schämt Euch Ihr Politiker !

    Michaela BeierMichaela BeierVor 9 Tage
  • Ey ganz ehrlich... ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Würde des Menschen unantastbar ist. Scheinbar ist das wohl Auslegungssache mit großem Interpretationsspielraum... wtf Deutschland...

    HannaHannaVor 9 Tage
  • ICH WOLLTE HELFEN, ABER WIE ? EIN IDEE BITTE, DANKE

    Hamza GasmiHamza GasmiVor 9 Tage
  • Wuesche Allen alles Liebe und Gute und viel Kraft!

    The Poetry ChannelThe Poetry ChannelVor 9 Tage
  • Krass🤷‍♀️

    The Poetry ChannelThe Poetry ChannelVor 9 Tage
  • Deswegen sind sozialarbeiter sooo wichtig. Ich wünschte jeder würde den weg zu einem finden, der einem mit dem amt gedöns hilft. :((

    Annemarie K.Annemarie K.Vor 9 Tage
    • Meine liebe Annemarie,-...vielleicht versuchst du es mal mit "Selbsthilfe". "Hilf dir selbst und dir ist geholfen" ;-) "Hier werden Sie gehelft" ... ;-)

      MOVIE ́S FOR YOUMOVIE ́S FOR YOUVor 9 Tage
  • Lieber ARD könnt ihr meine GEZ-Gebühren bitte an diesen vier Menschen weiterreichen danke

    Rainer KrûgerRainer KrûgerVor 9 Tage
  • Oh mein Gott... In dieser Schimmelwohnung würde ich nach zwei Tagen den Verstand verlieren. Wenn ich Vermieter wäre und dieses Video sehen würde, und eine schöne kleine Wohnung hätte, würde ich sie der jungen Frau gerne anbieten.

    TheLeaveTakingTheLeaveTakingVor 9 Tage
  • Es kann wirklich jeden treffen, wir sollten wieder lernen uns gegenseitig zu helfen und uns eigene Überlerlebens Strukturen aufzubauen. Dieses System ist völlig am Ende, bald stehen wir alle auf der Straße!

    Uwe FrotscherUwe FrotscherVor 9 Tage
  • absolut schrecklich was aus der welt geworden ist

    ute sanderute sanderVor 10 Tage
  • Die Mutter und der Sohn sind so sympathisch,wo ist die Hütte kann evtl 4/5 mal die woche essen vorbei bringen.

    King AliKing AliVor 10 Tage
  • " wir leben heute im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat" ( Bundespräsident Steinmeier) und täglich werden es mehr Obdachlose und die Gutmenschen verhöhnen noch das eigene Volk.

    coco cocococo cocoVor 10 Tage
  • Niemand sollte auf der Straße leben

    Lena LiftingLena LiftingVor 10 Tage
  • so sieht es halt aus wenn ROT ROT GRÜN regiert

    # Dennis# DennisVor 10 Tage
  • Ich habe den WDR angeschrieben und einen Kontakt zur Autorin vermittelt bekommen. Sie schrieb mir, dass für Dagmar und Dennis vom zuständigen Sozialarbeiter bei der Caritas Hamburg extra ein Spendenkonto eingerichtet wurde. Er schrieb mir nach meiner Spende, das beide demnächst jeweils eine eigene Wohnung erhalten werden und sich derzeit in Qualifizierungsmassnahmen befinden und ein Minijob besorgt wurde. Darüber freue ich mich sehr, sie haben es so verdient und eigentlich noch viel mehr. Spenden für Steffi dagegen sind nicht so einfach, ggf als Barspende per Einschreiben. Zu Meike sei der Kontakt verloren gegangen.

    Kathy Sch.Kathy Sch.Vor 10 Tage
    • Das sind super Nachrichten..habe auch Kontakt ❤

      Andrea LintonAndrea LintonVor 9 Tage
  • Dieser Staat sollte sich in Grund und Boden schämen!!!! ☻🤮

    Gisela H.Gisela H.Vor 10 Tage
  • Ich bin schockiert, immer wieder aufs neue!! Würde mir so sehr wünschen das die zuständigen Behörden mehr und richtig helfen!! Wünsche den Betroffenen: Hoffnung, Mut, Kraft und Glück!!!🍀🍀

    Mel R.Mel R.Vor 10 Tage
  • Manchmal habe ich das Gefühl, dass in den Jobcentern nur schlechte Menschen arbeiten, die die Inkompetenz und Menschenverachtung unserers Staates auf Kosten armer Menschen weiterführen. Vermutlich haben die Leute im Jobcenter einfach im Leben nie was zu sagen gehabt und nun lassen sie es an den ärmsten der Gesellschaft aus.

    freedomcall7freedomcall7Vor 10 Tage
  • Jemand der in der Pflege arbeitet kann aber jetzt nicht arbeitslos sein

    she lishe liVor 10 Tage
  • Realität. Danke.

    Manuela SchulzManuela SchulzVor 10 Tage
  • Echt krass. Deshalb würd ich meine Wohnung nie von der Arbeit abhängig machen. Unter aller Sau von der Firma, dem Arbeitsamt und dem Staat. Das macht mich echt fassungslos :o Aber ich frage mich da wo waren Familie und Freunde?? Ich würde niemals zulassen das einer meiner Freunde/Fam. Auf der Straße landet!

    PuzzleteilPuzzleteilVor 11 Tage
  • Ich würde gerne die Organisationen, die solche Frauen helfen wollen, unterstützen.

    Shari SaneifarShari SaneifarVor 11 Tage
  • Jetzt liegen die Pflegekräfte schon unter der Brücke. Da klatsche ich doch mal!

    Mel V.Mel V.Vor 11 Tage
  • Im Jahr 2019 wurden in Deutschland insgesamt 799,3 Milliarden Euro Steuern vor der Steuer­verteilung von Bund, Ländern und Gemeinden (Gebietskörper­schaften) eingenommen. Gegenüber dem Vorjahr war dies ein Anstieg um 23,0 Milliarden Euro (+3,0 %). Die Bürger werden immer ärmer.

    Buelent BakirBuelent BakirVor 11 Tage
  • 5:30 einfach mal voll casual auf einer Bank in die Kamera schlafen

    J.P.J.P.Vor 11 Tage
  • Davor habe ich mir ein Video von der WDR über Steuerverschwendung angeschaut. Danach dieses...... ohne Worte.

    SenSenVor 11 Tage
  • Wittchen 70 Ich kann das gar nicht glauben,das Menschen so leben müssen. Der Beitrag hat mir zum weinen gebracht ! Armes Deutschland!!!! Schlimmes Deutschland !!!

    Roswitha HoyerRoswitha HoyerVor 11 Tage
  • Eine Schande wie manche Menschen leben müssen und das sie so wenig Hilfe bekommen wieder ein normales Leben zu führen.

    PennyPennyVor 11 Tage
  • Schlimm für mich zu sehen wie man bei euch mit diesen Menschen umgeht. So schlimm ist es bei uns in 🇦🇹 noch nicht.lg Norbert

    Norbert EggerNorbert EggerVor 12 Tage
DEhave