Die Zschäpe-Anwälte im "NSU-Prozess" - Heer, Stahl und Sturm | WDR Doku

11 Jul 2018
1 923 570 Aufrufe

"Heer, Stahl und Sturm" ist eine Geschichte hinter den Kulissen des sogenannten NSU-Prozesses und Beate Zschäpe. Es ist auch die Geschichte zu der Frage: Wie fair und rechtsstaatlich reagiert ein Staat, eine Gesellschaft, wenn sie auf diese Weise von mutmaßlichen Rechtsterroristen angegriffen wird? Wie erleben das die, die "das Böse" verteidigen? Die sich, wie es ihre Kollegen schon zu Beginn des Prozesses formulierten, "für die falsche Seite entschieden" haben?
Die Filmemacherin Eva Müller hat die drei Anwälte im NSU-Prozess über die gesamte Prozessdauer von mehr als fünf Jahren begleitet. Herausgekommen ist eine einzigartige filmische Dokumentation.
__
Weitere Dokus zum Thema: dehave.info/news/PLeVHoee00PXuSbteBjTrg9MTEXRP-Gq58
Ein Film für Die Story von Eva Müller.

KOMMENTARE
  • Nazi Monster

    Ayse AslanAyse AslanVor 7 Stunden
  • "Welche Risiken meinen Sie?", diese Anwälte fühlen sich ja wie Götter. Stehen gerne im Licht der Öffentlichkeit. schraubt ja auch den persönlichen Marktwert hinauf. Super! Trittbrettfahrer sind das.Gut, dass Fr, Zschäpe diese Raubritter (Anwälte) losgeworden ist. Wenn es heiß wird, drehen die Anwälte den Spieß um und halten auch noch Vorträge an den Unis.

    Dorian GreyDorian GreyVor 9 Stunden
  • einsperren weg damit

    Ero ErerEro ErerVor 11 Stunden
  • Heer, Staal, Sturm waren zufällig gewählt - klar, mhh. Kann passieren.

    Dristan LudowingerDristan LudowingerVor 20 Stunden
  • Ich empfinde für Heer, Sturm und Stahl nichts weiter als Hochachtung. Wer solch professionelle Anwälte an seiner Seite hat und dies augenscheinlich nicht merkt, sollte in einer ärztlich betreuten Einrichtung untergebracht werden. Zeitgleich bin ich entsetzt über das Verhalten des Vorsitzenden und Gebaren seiner Institution, sowie derer aktiver Beeinflussung der Pflichterteidigung, in Absrrache mit zusätzlich bestellten Anwälten...

    paygamespaygamesVor Tag
  • 22:10 Dieser Moment, wenn du als Hartzer genauso viel bekommst, pro Jahr, fürs Nichts-tun 👌🏻

    paygamespaygamesVor Tag
  • Verteidigung für jeden keine Frage

    Roland DummertRoland DummertVor 2 Tage
  • Anwälte die nicht angeschnallt sind haha

    Dayz-TVDayz-TVVor 3 Tage
  • Gerüchten zufolge seien die 3 Verteidiger in den 2 Jahren des Prozesses satte 30 Jahre gealtert 🤣 Ich wette deren Privatleben ist non existent daher stürzen sie sich auf ihren Beruf 🤣🤣🤣

    JiliskanJiliskanVor 3 Tage
  • RIESEN DAUMEN RUNTER für diese Aufmachung hier !!! Bringt doch lieber mal die ganzen Politischen Zusammengehörigkeiten zu diesem Trio (bzw. dem "Rest")

    Harry ReicheltHarry ReicheltVor 3 Tage
  • Mich würde einfach mal interessieren, wozu man gleich drei Anwälte braucht. In jedem gewöhnlichen Mordprozess, kommt der Beschuldigte mit nur einem Anwalt aus. Ist mir auch schon augefallen, wenn Promis vor Gericht stehen, da haben die meist gleich zwei Anwälte dabei. Schafft das einer alleine nicht?

    Ventura HXYZVentura HXYZVor 3 Tage
  • Ich fand die Reaktion auf die Frage ob sei Freunde seien etwas ungewöhnlich. Da wollte wohl keiner zugeben, dass er den anderen gar nicht so mag

    Ventura HXYZVentura HXYZVor 3 Tage
  • Sekunde 1:20:49 Auf die Mimik achten. Die Metamorphose vom professionellen Anwalt, zum fühlenden Menschen und wieder zurück zum Anwalt ist gewaltig.

    BlumenstaubBlumenstaubVor 3 Tage
  • Die Antworten von Heer, Sturm und Stahl sind legendär. Alle beantworten die gestellten Fragen nur mit dem nötigsten an Informationen, um sich wahrscheinlich nicht selber zu belasten

    JWFJWFVor 3 Tage
  • 1:06:58 wie alle anfangen zu rauchen

    Julian MünsterJulian MünsterVor 4 Tage
  • Riesen Drama um zehn tote unschuldige Menschen über sieben jahre durch rechten Terror...hält sich medial über Jahre in Deutschland und wieder darf man sich als Deutscher schlechter fühlen als man es eh schon muss....hmm warum halten sich die Anschläge der "anderen" Seite nicht in den Nachrichten? Hier sind über sieben Jahre zehn Menschen umgekommen....auf dem Berliner Weihnachtsmarkt sind innerhalb weniger Minuten zwölf gestorben und keiner prangert das an? Muss sich da keiner schlecht fühlen? Solange unschuldige Menschen durch die eine Seite sterben, jucken mich unschuldige Tote auf der anderen herzlich wenig...vor allem da kein sozialer Druck auf eine ganz bestimmte Kultur/Religion/Gruppe ausgeübt wird...wenn sich hier manche nicht so hart daneben benehmen würden, hätten wir vllt. keine radikalisierten Rechten...niemals Symptome bekämpfen, einfach rational Ursachen benennen und handeln...vllt. haben wir dann bald auf beiden Seiten Ruhe vor Anschlägen.

    MartialFartsMartialFartsVor 5 Tage
  • ich habe die hoffnung das ihr auch irgendwann mal die erleuchtung kommt, wie mir, und sie einsieht das alles nur schwachsinn ist, egal ob rechts-, oder linksterrorismus. bei mir hats auch geklappt von ganz alleine. bin sogar 3x ausgestiegen rechts-links-rechts. und das bleibt jetzt auch so. habe bereut und auch gebüßt dafür 12.1.2012

    di geierdi geierVor 5 Tage
  • Es ist nicht zu glauben, wie dieser Fall ganz offensichtlich künstlich durch die Medien und die Politik am Leben gehalten wird. Außerdem wird so darüber gesprochen, als hätte die NSU aus 1000 Leuten bestanden. Nein es waren nur 3 Menschen mit falschen idealen ähnlich der RAF damals.

    Thai BoxingThai BoxingVor 5 Tage
  • 3 Kasperl.... 🙈🙈

    Mrs. Rockabilly 1986Mrs. Rockabilly 1986Vor 5 Tage
  • Es war schon ein Exempel was man da gesetzt hat denn diese Frau war ja nicht alleine Täterin das vergisst man zu oft

    Quazimoto BacQuazimoto BacVor 5 Tage
  • Wenn die Nazis Ausländer/Immigranten vernichten wollen, warum fangen sie nicht mit den arabischen Clans und anderen kriminellen Gruppierungen an? Warum ermorden sie unschuldige Kleinunternehmer oder hart arbeitende Menschen mit ausländischen Wurzeln, die keinem etwas tun und sich nicht verteidigen können?

    4elements4elementsVor 6 Tage
    • Weil die ohne muster vorgehen wollten, wenn die gezielt Menschen aus dem Umfelden von Clans ermordet hätten, wären die Polizisten schneller drauf gekommen. Einfache Ladenbesitzer fallen nicht auf.

      ibo bekoibo bekoVor 6 Tage
  • Die Namen sind ja pure Ironie

    LinuxLinuxVor 7 Tage
  • Wie ich Nazis hasse......

    Niko GodlessNiko GodlessVor 9 Tage
  • Heer, Sturm und Stahl? Das ist doch ein Witz😂

    Sergio BSergio BVor 9 Tage
  • Ich brauche diese Anwälte.. Respekt!

    J DJ DVor 9 Tage
  • Was ein Kostenapparat für eine schmierige Rechtsterroristin , die Dame hat eine dissoziale und narzisstische Persönlichlichkeitsstörung und gehört damit für lebenslang in Sicherheitsverwahrung

    heino56heino56Vor 10 Tage
    • @Geilonso Danceforbid du kannst denken was du willst , die Dame war in einem Trio mitverantwortlich fuer die Ermordung von 10 Menschen , das ist dann strafbares Handeln und hat nun wirklich nicht mehr mit Andersdenken zu tuen

      heino56heino56Vor 5 Tage
    • wegen einer Persönlichkeitsstörung in SicherUNGSverwahrung? Ziemliche NS-Methoden, Andersdenkende wegzusperren.

      Geilonso DanceforbidGeilonso DanceforbidVor 5 Tage
  • Wie die Namen der Anwälte aber alle drei einfach zur ns Zeit passen.also wenn mir jemand nur die drei Namen genannt hätte und mir hätte ich sofort gesagt..die vertreten bestimmt n nazi

    Markus KruegerMarkus KruegerVor 11 Tage
  • Ich habe zu dieser NSU Sache sehr viele Fragen. Es gibt da auch eine interessante Abhandlung inklusiv der Toten Bönhardt und Mundlos. Aber leider sind die Unterlagen ja noch über 100 Jahre unter Verschluss. Wieso eigentlich? Wer hängt da noch mit drin? Wieso wurden am Tatort Dinge ausgetauscht? Wieso hat mindestens einer der Toten mehr, als ein Schussverletzung? Wieso wurde die s.g. Pumpgun nach dem tödlichen Krönleinschuss durchgeladen. Nach dem Tot ist das schwierig. Und jetzt der Knaller. Wieso taucht Prof. Karl Friedrich Börne am ausgebrannten Wohnwagen auf? Richtig, der vom Tatort Münster! Zumindest ist eine Person dem Fernseh-Professor, wie aus dem Gesicht geschnitten.

    René CoburgerRené CoburgerVor 12 Tage
  • Mein Respekt, die NSU gewinnt nochmal, wenn es keine mutigen Leute gäbe, die die NSU verteidigt.

    Gregor SamsaGregor SamsaVor 13 Tage
  • Eine interessante Reportage was allerdings durch das öffentliche Interesse zum zirkus wurde und es den Hinterbliebenen nicht gerechtfertigt ist. Bau scheisse aber steh dazu!! Ich möchte dies nicht verharmlosen das ist das allerletzte pfuj . Charakterlos + Niveaulos = unglaublicher Zirkus im deutschen Rechtsstaat der im insiderwissen Gummiparagraphen - STAAT genannt wird !!!! Mein Beileid den Hinterbliebenen

    Tomislav DTomislav DVor 13 Tage
  • Hochinteressant, Dankeschön

    SchnuppelSchnuppelVor 14 Tage
  • Unglaublich gute und mitreißende Dokumentation! Ich bin fasziniert von der Kompetenz mancher Rechtsanwälte und ihrem Talent gute und passende aber gleichzeitig immer politisch korrekte und verständliche Aussagen zu tätigen. Von dem, was aus der Doku mitnehmen konnte, bin ich überwältigt von der Professionalität und ehrgeizigen Herangehensweise der Anwälte. Aber nicht nur die Anwälte, sondern auch die Journalisten und das Team, was hinter der Produktion steckt hat ganze Arbeit geleistet. Danke

    Leonard WolframLeonard WolframVor 14 Tage
  • Sie haben Ihr geraten zu schweigen! Abgebrühter kann man nicht sein!"Es ist nicht auffällig wie Frau Zschäpe sich verhält" sagt einer der Anwälte.DOCH,die Alte war emphatielos und eiskalt.Den.Opfern keine Antworten zu geben war die zweite Tat.Was braucht diese Person 3 Verteidiger?

    Anja CariusAnja CariusVor 15 Tage
  • Sehr interessant die Doku 👍

    the yung hbthe yung hbVor 15 Tage
  • Ehrgeizlinge, Günstlinge, Naïvlinge! - Die haben überhaupt nichts verstanden, vorallem sich selbst nicht und ihre Motivation dahinter... - und wenn doch: jeder ist frei geboren, somit hat jeder auch die Konsequenzen zu tragen. - Jeder baut sich sein Gefängnis selbst!

    Mabra FuleMabra FuleVor 15 Tage
  • Super Doku! - 3 Ehrgeizlinge, die jedes mögliche "Hindernis" in den Wind schlagen - die wirklich "unglücklichste" Kombination von Anwalts-Namen in der deutschen Rechtsgeschichte, die völlige "Verblüffung" über die Reaktion eines Teils der Öffentlichkeit obwohl dies ein wichtiger Teil eines jeden sorgfältigen Anwalts-Studiums sein solllte - macht für mich nicht wirklich Sinn; - es hat einen Grund, weshalb das Wort Geiz im Begriff Ehrgeiz auftritt... Damit wir uns richtig verstehen: ich schliesse mich voll und ganz der Aussage @Florian Schadt an, aber die Schwachpunkte ihrer ganzen Aktion hätten die 3 unbedingt sehen müssen! Was sie IMHO auch taten, nur hofften sie, daraus Kapital schlagen zu können. - Das lässt sie auf das Niveau eines jeden Mitläufers und Günstlings der ehemaligen Nazi-Mischpoke sinken. Menschen sind so, jedenfalls einige davon: für einen erhofften Gewinn wird jede Vorsicht, jeder gesunde Menschenverstand und jedes Mitgefühl für seine Mitmenschen fahren gelassen! Das ist es, was ich ihnen vorwerfe, nicht die primäre Tatsache, dass sie Frau Tschäpe verteidigt hatten.

    Mabra FuleMabra FuleVor 16 Tage
  • Ich will GELD verdienen (Stahl) , mit Publicity allein geht es nicht.

    ar cabar cabVor 17 Tage
  • "Heer, Stahl und Sturm" Könnte auch so 'ne Naziphrase sein haha

    coronacoronaVor 17 Tage
  • Eine beeindruckende Doku, da ist euch wirklich was tolles gelungen. Nur eine Sache verstehe ich nicht ganz. Die gesamte Kommentarspalte ist sich einig, dass die 3 Anwälte ihren Job gemacht haben, sachlich, straight und professionell. Warum ernten diese 3 Anwälte vom Rest Deutschlands so viel Verachtung und Hass? Beate Zschäpe - ja, klar. Sie verdient Bestrafung. Aber die Menschen, die die Grundpfeiler unseres Rechtsstaates tragen und dessen Zweck ausführen? Versteh ich nicht.

    Susa rellSusa rellVor 18 Tage
  • Heer Stahl Sturm . Klasse diese Kombination . Lustig .

    RosieRosieVor 18 Tage
  • Traurig für die Hinterbliebenen der Opfer . Trotzdem : ,, schöne,, u. interessante Doku . Die doofen Bemerkungen der Mainstream Zeitungen zwischendurch waren peinlich , jedoch aufschlussreich . 3 tolle Anwälte .

    RosieRosieVor 18 Tage
  • Was ist jetzt an der namenskombination so heftig? Ich verstehe nicht ganz Heer stahl und Sturm was ist jetzt so auffällig daran?

    red bullred bullVor 18 Tage
    • Klasse die Namenskombination . Zufälle gibt's .

      RosieRosieVor 18 Tage
  • Erschreckend zu sehen, wie die Anwälte im Laufe der Doku bzw. mit Fortschreiten des Prozesses immer zurückhaltender und bedachter antworten. Pflichtverteidiger sind in Fällen wie diesen für den Rechtsstaat nunmal unablässig. Ich finde es absolut falsch, dass sie so schlecht bezahlt und von der Öffentlichkeit (sogar von Kollegen) mit so viel Verachtung behandelt werden.

    HEY 1234HEY 1234Vor 19 Tage
  • Traurig dass in unserem Land Strafverteidiger so angefeindet werden. Die Medien sollten sich was schämen.

    sunnysundaysunnysundayVor 22 Tage
  • Jeder hat das Recht auf Verteidigung. Irgendwie tun mir die Anwälte leid

    König MüllerKönig MüllerVor 24 Tage
    • Das müssen Sie nicht. Sie haben es sich ausgesucht und einen großartigen Job abgeliefert.

      Susa rellSusa rellVor 18 Tage
  • Die sind christliche Terroristen sind das

    Joanna StepienJoanna StepienVor 24 Tage
    • Aha 🤔

      Niklas KönigNiklas KönigVor 21 Tag
  • Wo kommt man denn hin, wenn man in einem Rechtsstaat nicht jeden Menschen verteidigen darf. Nur weil es rechtsextreme Taten waren, darf man sie nicht verteidigen ? Sorry aber das hat mehr mit Nazimethoden zu tun als alles andere.

    Kiez-Kalle K.Kiez-Kalle K.Vor 27 Tage
    • Richtig. So weit denken nur viele nicht.

      Susa rellSusa rellVor 18 Tage
  • Coole Doku die bei der Sache bleibt, bei den Anwälte!

    ağaağaVor 27 Tage
  • Wie dumm und herzlos die verteidiger sind und verteidiger zu sagen sinlos einfach was verteidigen sie garnichts

    pelin ölçenpelin ölçenVor 27 Tage
    • Bitte lerne ersteinmal Deutsch und lese danach einen Grundgesetzeintrag 👍

      Niklas KönigNiklas KönigVor 21 Tag
  • Wie die Zschäpe-Anwälte, besonders Anwalt Heer, mit ihrer Mandantin lachen und grinsen, obwohl ihnen klar ist, dass sich im Gerichtssaal die Eltern eines der Mordopfer (Halit) befinden, sagt schon sehr viel über ihre Charaktere aus. Respekt und Mitgefühl gegenüber den Opfern und Angehörigen, haben diese "Menschen" offensichtlich nicht. Alles zu sehen ab Minute 28:00.

    Vo KoVo KoVor 28 Tage
  • Das ist falsche anwälte für eine Frau kriminellen 10 Menschen das ist töten normal lebens in gefenis 3 richtet Anwälte kostetn 70000 Euro klar kein antwort mehr auf reportaj aber das ist so schlimm auf terörist 10 Menschen ist toter ni malz lassen en frei

    Mihali ClaudiaMihali ClaudiaVor 28 Tage
  • Allein die Namen von den Anwälten ist eine Farce.... Und die Akten sind für 120 Jahre unter Verschluss.... Stellt euch das in Venezuela, Russland, Türkei oder wo auch immer vor.... Demokratiebomben würden wie Monsunregen vom Himmel runterregnen......

    Swee tySwee tyVor 28 Tage
  • Mich würde interessieren von was der Anwalt bei 4:50 min abgelenkt wurde.

    irre irreversibleirre irreversibleVor 29 Tage
  • ...für sowas ist Geld da, ohne Worte.

    M. C.M. C.Vor 29 Tage
    • Genau

      Julia KölnJulia KölnVor 27 Tage
  • Mal ne blöde Frage: warum werden dieser Verbrecherin 3 Anwälte gestellt und bezahlt und nicht nur 1 Anwalt?

    Georg ChristaGeorg ChristaVor Monat
  • Die Anwälte sind dabei Reich geworden!

    Hans ColletHans ColletVor Monat
  • Zelle sieht aus, wie Stube beim Bund. XD

    Cooper ShooterCooper ShooterVor Monat
  • 1:01:00

    Josy M.Josy M.Vor Monat
  • Danke für diese Klasse Doku. Und meinen allerhöchsten Respekt an die Anwälte! Sogar zum Schluss, als sie längst von der Mandantin ausgebootet waren, und nur weiter machen mussten, weil sie nicht aus ihrer Pflicht entbunden wurden, noch so extrem für sie zu kämpfen! So einen Anwalt wünscht sich jeder, wenn mal ein Rechtsstreit da ist

    Mönnich DanielMönnich DanielVor Monat
  • Das selbe wünsche euch auch ihr drei,ob immer noch mit Rücken lachen könnt? Ekelhaft .

    Nesrin GrasseNesrin GrasseVor Monat
    • Die Anwälte sollten nicht in der Schusslinie stehen, sondern die Verurteilten. Durch den Einsatz der Anwälte war es möglich ein rechtsstaatliches Verfahren durchzuziehen.

      Erik HErik HVor Monat
  • Wieso wirkt der Heer wie ein ganz ganz unangenehmer Mensch der sich als übersimp der Sturm entpuppt?

    Andre HänischAndre HänischVor Monat
  • Ich frage mich eines: anfangs hieß es, alle drei mussten sich angeblich Geld leihen. Dennoch übernachteten sie weiter im 4 Jahreszeiten, gingen in die besten Lokale und wollten ihre Finanzen vor Gericht nicht offenlegen. Herr Stahl wollte komplett aussteigen anfangs, in der Mitte sagt er dann finanziell sei alles super. Wer gab ihnen das Geld, um das durchzuziehen?

    SconosciutoSconosciutoVor Monat
  • Als ob die drei wirklich Heer , Stahl und Sturm heißen. Die haben die aber auch nur wegen der Nachnamen gewählt.

    Ringel RainerRingel RainerVor Monat
  • Man dass sind Neulinge Anwälte die wollte dadurch berühmt werden und dachten die kommen gross raus aber nichts daneben gegriffen haben die geschied denen recht wie herzlos die sind haben nicht ein satz über die Opfer gesagt

    oguzhan kahramanoguzhan kahramanVor Monat
    • Das ist auch nicht der Job von Anwälten 🤔 Einfach mal das Strafgesetzbuch durchgucken 👍🍷

      Niklas KönigNiklas KönigVor 21 Tag
  • Rechter Terorr AFD

    Roccan MaroccanRoccan MaroccanVor Monat
  • Die Frau ist unschuldig

    Tobias müllerTobias müllerVor Monat
  • "und sie würen sagen, sie sind Freunde?" .......... ........ .... "mit?" . "miteinander?" ..................... .................. ................ ............ ........ ... "ja?" "joa" "*grins*"

    Gustav GurkeGustav GurkeVor Monat
  • "Würden sie sagen, sie sind Freunde?" Keiner spricht Gegenseitiges anschauen Nach ner gefühlten Ewigkeit "Joa" 😂😂😂

    meowmeowVor Monat
  • Das rumgeheule. 100€ pro Stunde (!) Verdienst , 5000€ Zuschlag pro Jahr. Da nagt man ja fast am Hungertuch.

    hElldUnkelhElldUnkelVor Monat
    • @Erik H Ich hab in meinem Freundeskreis einen Anwalt, daher weiß ich aus sicherer Quelle das 200 die Stunde auch noch lange nicht das Maximum sind. Die waren aber alle seit wenigsten 10 Jahren im Business bei Prozessbeginn. Wenn du es in der Zeit nicht gebacken kriegst ne Rücklage zu bilden machst du was verkehrt. Zumal die das nicht aus Nächstenliebe gemacht haben. Das sollte der Ultimative Karriereboost werden. Die wussten was auf sie zukommt.

      hElldUnkelhElldUnkelVor Monat
    • Im Durchschnitt verdienen Anwälte über 150€ die Stunde, je nach Quelle im Schnitt auch bis 200€. Für eine private Kanzlei, die davon Mitarbeiter, Miete eigene Lebenskosten bezahlen muss, sind 100€ "wenig", ja.

      Erik HErik HVor Monat
  • Respekt dass es noch solche Anwälte gibt ,die haben unser Rechts und Wertesystem verstanden,dass die ANTIFA schon veranstaltungen an Unis beeinflusst ist alarmierend,auch wie das Trio ausgebootet wurde ist alarmierend man kann vermuten dass der letzte Anwalt vom Staat bezahlt wurde .

    Outdoor AdventureOutdoor AdventureVor Monat
    • Als ob die rechte Seite nicht versucht gewissen Einfluß auszuüben. Geh AFD wählen, dass ist genau deine Klientel.

      hElldUnkelhElldUnkelVor Monat
  • Jeder Mensch hat das Recht auf eine vernünftige Verteidigung. Was soll der ganze Trubel??????

    Volker BroseVolker BroseVor Monat
  • Es muß ganz schön schwer sein immer eine korrekte Antwort zu geben. Man sieht ihnen den Frust aber an. Eine sehr wertvolle Doku.

    denkatudenkatuVor Monat
    • Hallo denkatu, danke für das schöne Lob.

      WDR DokuWDR DokuVor Monat
  • Sehr guter Doku ! wollte lange nicht anschauen , dachte es wäre langatmig, war im Gegenteil sehr fesselnd. Danke an Eva Müller .

    Ayse B.Ayse B.Vor Monat
    • Hallo Ayse, vielen Dank für das Lob an den WDR und an Eva Müller.

      WDR DokuWDR DokuVor Monat
  • Es ist so Unglaubllch was diese armen Anwälte durchmachen mussten Nur wegen Politischen Einstellungen Da zeigt sich einfach wie Reif diese Menschen sind Schämt euch zutiefst das ihr Menschen die ihren Job ausüben aus Hass (genau das was ihr den Tätern vorwerfen wollt verbreitet ihr selber das erkennt sogar ein Blinder alleine wie Aggressiv man auf die Anwälte los geht und ihr Privates Leben mit rein zieht obwohl es ja ihr Job ist Super Hass mit Hass bekämpfen Ihr seid ja richtig Tolle Vorbilder (für alle Geistlosen Ironisch gemeint) Ein schönes Zitat von Otto Von Bismarck ,,Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, das ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind" Alles Liebe Gottes reichen Segen im Namen des Herrn Jesus Christus

    Bella BabyBella BabyVor Monat
  • Diese Dokumentation ist hervorragend toll konzipiert worden. Sehr interessant die Sicht, die Strategie und die Argumentationsweise der Anwälte chronologisch beobachten zu können.

    KiciKici KiciKiciKiciKici KiciKiciVor Monat
  • Ja sie ist eine Terroristin aber sie hat ihre Anwälte sie bekommen ja ihr Geld. 🤬🤬

    Kelebek PembeKelebek PembeVor Monat
  • Die Art und Weise wie die Fragen von der Interviewerin gestellt werden, ist echt nervig und wirkt extrem naiv. Als. erwarte sie ernsthaft, dass die Anwälte sich öffentlich gegen ihre Mandantin stellen und sie verurteilen.

    FriedaFriedaVor Monat
  • Sie will von nichts gewusst haben ? Jahre lange schweigt sie und packt dann einfach schriftlich aus ? Sie stellt sich selber, obwohl sie sagt, sie sei unschuldig ? Für sie war es doch nichts anderes, als geplante Show vor Gericht um die Anerkennung zu bekommen, die sie in der rechten Szene nicht bekommt. In Amerika gehen solche Verfahren schnell. Und sind weit aus billiger.

    Maik SchwarzMaik SchwarzVor Monat
    • Die Zahl der Falschverurteilungen in den USA sind um 239% höher als in Deutschland 🤷🏼‍♂️

      Niklas KönigNiklas KönigVor 21 Tag
  • Zschäpe hat sich letztendlich auch noch selber in den Kopf geschossen....aber die Geltungssucht aller 5 Anwälte wird hier auch nochmal sehr deutlich dargestellt!

    Domi 2308Domi 2308Vor Monat
  • Über 400 Prozess Tage. Etliche Millionen von Euro. Etliche Anwälte. Und am Ende schiebt sie sich selber ins Aus. Was für ein Schauprozess. Diese Frau wird doch nie wieder ernst genommen. Aber Respekt an die 3 Anwälte. Wie sie trotz allem ihre Sache in der gesamten Zeit gemeistert haben.

    Maik SchwarzMaik SchwarzVor Monat
  • War woll nichts mit ihre Anwälte .....Ihre Schulden müssen jetzt bezahlen .karma

    Dyanna TDyanna TVor Monat
    • What?

      hElldUnkelhElldUnkelVor Monat
  • Absolut nicht mein Themengebiet, auf dem ich sonst Dokus schaue, aber dieser Film ist unfassbar gut und spannend gemacht!

    Chiara.Chiara.Vor Monat
  • Vielleicht mal zur Stellungnahme des Herrn RA Stahl, "linksradikale Terroristen" zu vertreten sei ja hierzulande wohl "schick": Ich habe in den 70ern die Prozesse in sog. *"BAADER-MEINHOF- bzw. RAF"* -Verfahren verfolgt .... *deren Anwälte ist man in der bundesrepublikanischen Öffentlichkeit seinerzeit ebenso mit Vorbehalten begegnet!* - und es gab "Meinungsäusserungen" wie *"Die Anwälte gehören ebenso erschossen wie ihre Mandanten!!"* - Was der hier behauptet, stimmt also so ganz einfach nicht. Er reklamiert eben die "Opferrolle", was immer der einfachste Weg in so 'nem Fall ist! - *Und dass sie das nicht mit persönlichen "Erfolgsaussichten" oder *"Reputationszuwachs"* verknüpfen will, kauf' ich ihm nicht ab - *an seinen "Mut" und an den spektakulären Fall wird man sich dauerhaft erinnern!* Welcher Hollywoodstar hat das nochmal gesagt: "A bad reputation is still much better then no reputation"?? So was ist sicher mehr wert, als ein momentanes Supergehalt in einem Fall, der morgen vergessen sein wird?? Und sich als Habenichts darstellen, wenn man im "4 Jaheszeiten" wohnt .... naja, das spricht wohl für sich.... Fairerweise muss auf der anderen Seite gesagt werden, dass in einem Rechtsstaat auch ein(e) mitleidlose(r) Psychopath(in) und Menschenhasser(in) das Recht auf eine kompetente Verteidigung haben muss (alles andere wäre eine "milde Form" von Lynchjustiz!!) und ein Recht darauf, die Fairness und Humanität gewährt zu bekommen, die sie selbst ihren Opfern nicht zugestanden hat! Gerade die "Rechtsprechung" in der Nazizeit, die Fr. Zschäpe so glorifiziert, ist bekannt dafür, unfähig dazu gewesen zu sein..... Auch wäre Zschäpe gut beraten, sich vor Augen zu halten, dass, hätte sie im 3. Reich in einer staatsfeindlichen Organisation mitgewirkt, ein Prozess gegen sie vor einem Nazigericht wahrscheinlich innerhalb maximal weniger Stunden beendet gewesen wäre und sie sich danach mit Sicherheit dauerhaft "unterirdisch aufhalten würde".

    Andreas WinzenAndreas WinzenVor Monat
  • Hübsche Fotos und Standbilder von Zschäpe ... so stelle ich mir die "Idealgestalt" der Mutter eines "Geschlechts von Herrenmenschen" vor....😵

    Andreas WinzenAndreas WinzenVor Monat
  • wir sind ja alle "Menschen" sagte Herr Stahl!

    perihan kocakperihan kocakVor Monat
  • Habe sie damals in Köln 2012 kennengelernt, ein Monster, durch und durch! Keine Emotionen, einfach ein kalter Mensch.

    Mel_ clkMel_ clkVor Monat
  • Toller Bericht und aufrechte unverbogene Top-Anwälte. Die Unbestechlichen.

    Youtube jasminYoutube jasminVor Monat
  • Heer Stahl und Sturm , bei diesen familiennamen muss selbst adolf hitler vor stolz aus treu-deutschen busen weinen

    Pauli MankerPauli MankerVor Monat
  • 1:27:40: Würden Sie es nochmal machen? Heer: Ja Sturm: Ja Stahl: 🙃

    Timo FisTimo FisVor Monat
  • Ganz einfach so kann Mann als Jurist berühmt Werden ist wie Dauer Reklame für Rechtsanwälte Reklame non Stop.

    Arzu Evelioglu-KulavuzArzu Evelioglu-KulavuzVor Monat
  • Die Verurteilung der Verteidiger finde ich sowas von schlimm. Sie heißen keine einzige Tat gut, aber sie machen ihren Job. Und wenn Zschäpe nicht spricht, finde ich, dass man den Job noch mehr würdigen sollte. In den 5 Jahren, in denen die 3 begleitet wurden, muss so viel Wut in den Verteidigern aufgekommen sein. Jedes Wort muss überdacht werden und eine Strategie erarbeitet werden, obwohl man wenig Informationen hat. Meinen Respekt an Frau Sturm, Herrn Heer und Herrn Stahl für diese professionelle Arbeit.

    An NiAn NiVor Monat
  • Wolfgang Stahl wirkt mir eindeutig am sympathischsten und umgänglichsten der drei.

    William CruzWilliam CruzVor Monat
  • 1:05:00 Heer's Blick sagt eindeutig. "Verschwinde!"

    GDash 69GDash 69Vor Monat
  • Als die Journalistin fragte, ob die drei untereinander Freunde sind und sich alle erstmal anschauen, als ob sie gerade nach der Weltformel gefragt wurden. Sozial auf jeden Fall höchst auffällige Menschen. Merkt man auch an ihrem absoluten Unverständnis darüber, warum so ein Prozess mit ihren Rollen darin Probleme und Anfeindungen hervorrufen würde.

    Buzz NovoBuzz NovoVor 2 Monate
    • Die wussten das alles 🤷🏼‍♂️ Aber sie wissen auch das solche Prozesse größte Ruhe und Sorgsamkeit braucht was sich letzendlich auch gezeigt hat 🤷🏼‍♂️

      Niklas KönigNiklas KönigVor Monat
  • omg was ein Zirkus und wie lange das die Gerichte beschäftigt, unfassbar die Anwälte haben ihr Bestes getan und können einem echt leid tun, krass

    Christiane De RamaChristiane De RamaVor 2 Monate
    • Die brauchen einem nicht Leid tun. Die wussten genau was auf sie zukommt. Die wollten den Ruhm, den Namen den du nach diesem Prozess hast. Karrieregeilheit. Jeder kriegt was er verdient.

      hElldUnkelhElldUnkelVor Monat
  • Bei 16:00min merkt man genau mit welchen Menschen man es zu tun hat, so ein Verhalten habe ich noch nie gesehen! Verständlich wenn man JA oder NEIN sagt, aber so auf diese Frage zu reagieren ist eigenartig und fremd!

    Niesstro SpaceNiesstro SpaceVor 2 Monate
    • Das ist die stärke dieser Anwälte gewesen 🤷🏼‍♂️ Man wusste nicht wie Strategie oder Auftreten war 🤷🏼‍♂️

      Niklas KönigNiklas KönigVor Monat
    • Es ist einfach nur professionell privates und den Job zu trennen

      Ami splmAmi splmVor 2 Monate
  • Schaut euch doch an was sie eigentlich für eine Angst hat 6:06

    Vive el momentoVive el momentoVor 2 Monate
  • Bemerkenswert, wie sachlich und vor allem detailiert durchdacht, man simplen Fragen entgegnen kann.

    Roman MerlauRoman MerlauVor 2 Monate
  • ich hoffe, jeder, der sich in den kommentaren am shitstorm gegen die drei anwälte beteiligt hat, erinnert sich mal an die raf-hochzeit; zwei der damaligen anwälte haben sich damals dermaßen im scheinwerferlicht gesonnt, dass sie zur belohnung später große politische karrieren machen konnten..... natürlich in den richtigen parteien....

    Christian HumburgChristian HumburgVor 2 Monate
  • Wenn rechts terroristen anwalte bekommen durfen sollten das recht auch IS terroristen haben

    Sevgimin BedeliSevgimin BedeliVor 2 Monate
    • Bekommen die doch auch aber meist sind islamistische Terroristen danach garnicht mehr in Deutschland 🤷🏼‍♂️

      Niklas KönigNiklas KönigVor Monat
DEhave