Mini-Haus - wie geht wohnen auf 18 qm? | WDR Doku

12 Mai 2020
918 824 Aufrufe

„Das ist das Haus, das ich mir leisten kann“, sagt Sabine Müller aus Köln und guckt sich in ihrem neuen Heim um. Noch steht sie in einem Rohbau aus viel Holz, kaum größer als ein Bauwagen, aber Sabine ist glücklich. Die Zahntechnikerin will in einem Mini-Haus irgendwo in der Nähe von Köln wohnen - abends Lagerfeuer vor dem Haus, morgens mit der Straßenbahn zur Arbeit und nicht jeden Monat teure Miete zahlen.
Laura Kampf wohnt schon in ihrem Mini-Haus in Köln - und hat noch nie jemanden um Erlaubnis gefragt. Sie setzt auf die Mobilität ihres Hauses. Wenn irgendetwas nicht mehr passt, zieht sie einfach weiter, mit dem Haus, das sie selbst gebaut hat. Als Berufsbastlerin will sie flexibel bleiben. Deshalb steht das Haus einfach in ihrer Werkstatt. Ihr privates Umfeld fordert sie mit ihrer Unabhängigkeit manchmal heraus, denn bei aller Anerkennung für ihren Lebensstil - nur wenige ihrer Freunde würden so leben wollen.
Das Mini-Haus auf Rädern: sinnvolles Wohnkonzept in den immer voller werdenden Städten - oder doch eine Nische für Romantiker und Idealisten?
--- Hinweis: Diese Reportage wurde vor der Corona-Krise gedreht. ---
#minihaus #tinyhouse #anderswohnen
______
Ein Film für Unterwegs im Westen von Cathrin Leopold
Dieser Film wurde im Jahr 2019 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
Weitere Dokus zum Thema:
Wohnen: Leben im Mini-Haus - dehave.info/down/iYidfManq3aS3Zw/video
Die Konsum-Aussteiger: Mit Kindern im Mini-Haus - dehave.info/down/epljh8DDapq1kYY/video

KOMMENTARE
  • Liebe alle, wir freuen uns über eure Rückmeldungen zu unserer Reportage. Bitte achtet beim Kommentieren darauf, respektvoll mit den Protagonistinnen umzugehen. Danke

    WDR DokuWDR DokuVor 4 Monate
  • Tolle Doku. BITTE MEHR über TinyHäuser 😍👏🏼👌🏼

    Brunnenbau UngarnBrunnenbau UngarnVor Tag
    • Hallo Brunnenbau Ungarn, vielen Dank für das Lob. Wir vom WDR tun weiterhin unser Bestes.

      WDR DokuWDR DokuVor Tag
  • "Tut dat not dat das Ding" 45.000€ kostet? Mini Haus mit großem Preis! 20-30.000€ könnte tatsächlich einen "Run" auf diese Alternative wohn Möglichkeit auslösen, welcher bei 45Tausend bei vielen Intressenten eine zu grosse Hürde darstellt! Einzige Hoffnung dass bei der Herstellung in grösseren Mengen, die Preise für die "Minis" ebenfalls "mini" werden!😉

    R. BlackyR. BlackyVor 2 Tage
  • Boah die Simmen im Hintergrund sind schon wyld

    Tomster1Tomster1Vor 2 Tage
  • Alleine mein Zimmer hat schon 21 Quadratmeter😂👍🏻

    ____niklas.0________niklas.0____Vor 2 Tage
  • Sehr gut, aber gesetzlich in Deutschland ist das fast ales verboten, davon worde nichts gesagt. Und noch ein Kredit für die Strafe??

    Alexander RichterAlexander RichterVor 2 Tage
  • Ist ja schon wieder Fake... die wohnt nicht auf 18qm.... Dusche etc in einer riesen Halle 👎🏼

    just momentsjust momentsVor 4 Tage
  • Die Idee ist schön in ein Tinyhaus zu wohnen aber ob mit 80 oder 85 da oben zum schlafen Klettern kann ????

    Eni BabeniEni BabeniVor 7 Tage
  • 45 tsd wtf

    Der Peso BossDer Peso BossVor 8 Tage
  • Sehr gut ... bitte mehr davon 🤪. Tiny House in Niedersachsen / Schleswig Hol möglich ?

    Riptide RiptideRiptide RiptideVor 9 Tage
  • Ich finde es schon Spannend so zu leben aber mir wäre das zu klein 45qm müssten es schon sein und ein Bad mit Wanne abet sich sowas nach seinen Vorstellungen selbst zu gestalten finde ich super.

    J BJ BVor 15 Tage
  • Ökologisch? Nö. Kein Einfamilienhaus ist ökolgisch.

    GadgetGadgetVor 22 Tage
  • That's the future

    matteo.parzanesematteo.parzaneseVor Monat
  • Das Tiny Haus von Sabine im Garten wurde von ihr nicht richtig geplant. Liegt sie auf dem Bett, muss sie wegrücken, wenn sie das Fenster öffnet. Unten in der Sitzecke sind die Fensterbänke auf Augenhöhe. Man kann kaum hinaus gucken. Eine Eingangstür, an die man mit dem Kopf stößt, ist auch nicht pralle. Der Preis von 45 Tausend ist zu hoch. Dafür gibt es auf dem Markt mehr Komfort. Gruß

    Karsten S.Karsten S.Vor Monat
  • Lost

    Skank Hunt 42Skank Hunt 42Vor Monat
  • Tiny Haus mit Wertverlust 😅👏 für 45k mein Beileid an die Darstellerin

    videoweitivideoweitiVor Monat
  • 1:05 wenn sie sich nen iMac kauft ist es ja kein Wunder, dass sie kein Geld mehr für ein normales Haus hat.

    ytsmurferytsmurferVor Monat
  • Genial ist der iPad-Halter überm Kopf. Wäre genau mein Ding

    Christopher SchmiederChristopher SchmiederVor Monat
  • Riesen Wohnwagen

    Skilled Overlord [ Verified ]Skilled Overlord [ Verified ]Vor Monat
  • *was der WDR hier als neuen Trend verkauft, ist für viele die Möglichkeit ein bezahlbaren Wohnraum zu haben, der in der Zukunft auch bezahlbar bleibt... verfehlte Wohnungspolitik!*

    Mad Max 2020Mad Max 2020Vor Monat
  • Wie geht wohnen auf 18qm? - Fragt Mal Studenten

    Ski Mask The PumpkinSki Mask The PumpkinVor Monat
  • 16:16 mach einfach mit cargobob

    RajaRajaVor Monat
  • Dieses Tinyhaus ist sicher kein Passivhausstandard. Das ist falsch dargestellt.

    micabimicabiVor Monat
  • Von der Rente nicht Leben können ... schämen sollten wir uns und alle die das zulassen

    Irene AdlerIrene AdlerVor Monat
  • Super 👍

    Edi AndradeEdi AndradeVor Monat
  • Ähm, ich wohne in einen 3qm großen Zelt, aber meinen persönlichen Besitz wie Küche, Arbeitsmaterial, Wohnzimmer, Badezimmer befindet sich im anliegenden 200qm großen Gartenhaus. 😄

    Never be Good atNever be Good atVor Monat
  • Wenn man das Minihaus in eine große Werkstatt stellt, wo man noch alles Sonstige lagern kann, und zudem noch mal ein zuätzliches festes Dach über dem Kopf hat, ist man nicht stark minimiert. Und ansonsten braucht man ein Grundstück. Je nach Gegend das Teuerste am Wohnen.

    engelprinzessin09engelprinzessin09Vor Monat
  • 0:45 keine Minute und schon direkt gringe 14:56 Ahja

    Jos JanssenJos JanssenVor Monat
  • Back to Mittelalter.

    Mr. ZylinderMr. ZylinderVor Monat
  • Introvert halt

    Die BrosDie BrosVor Monat
  • 4:26 Kosten keine 10k Euro. 5:13 45k Euro. Was für ein Unterschied.

    ToTo GamingLPToTo GamingLPVor Monat
  • Kauf dir eine Wohnung

    Kafalesh _44Kafalesh _44Vor Monat
  • Wundervoll selbstreflektierte Person 😊 Freut mich dass es ihr gut geht !

    Ray SchwarzRay SchwarzVor Monat
  • Ihr Häuschen wird Sie spätestens dann vergessen haben wenn Sie genug Abonnenten hat um sich ein richtiges Haus leisten zu können. Kann mir keiner erzählen das man in sowas leben kann und will.

    Mad_ Dog_1983Mad_ Dog_1983Vor Monat
  • Man kann den Leuten nur wünschen das es kein böses erwachen gibt. Die Sabine macht aber einen recht naiven Eindruck. Die Laura scheint da mehr Plan zu haben. Auch wenn der Raum auf Rädern wenig mit einem tiny Haus zu tun hat, wenn der restliche Hausrat in der Halle steht. =)

    T. P.T. P.Vor Monat
  • Ey

    Bboy SwingsBboy SwingsVor Monat
  • Sehr interessant!

    Alissa IsseyAlissa IsseyVor Monat
  • Eine Frau die knapp bei Kasse ist und sich damit ein Tinyhouse kauft.🤦 Sie muss bedenken dass Sie dann alles selbständig zahlen muss. Strom, Heiz kosten und im Winter frierst du einfach nur weil, das Ding sau dünne Wände hat. Ohne Einrichtung (noch schlimmer, in nem Jahr muss Sie das Ding eh wieder verkaufen). Was war den ihr Beruf, dass man so wenig verdient.

    Felix- LachserFelix- LachserVor Monat
  • Feeling so sad for sabine! seems she got cheated..she can get a lot more in 40 k! I wish to help her and at least put a plan..she paid way to much and it seems she is not happy at all..her face says it all!

    P SP SVor Monat
  • Ups meine "lol"

    e re rVor Monat
  • B

    e re rVor Monat
  • Warum wird immer so getan, als wären Tiny-Houses ein hipper Trend? In meinen Augen ist es eher erschreckend, wenn sich Leute trotz Arbeit oder Rente keinen "normalen" Wohnraum mehr leisten können.

    RandRandVor Monat
    • Unauffällige Beeinflussung, damit die Leute es nicht merken, schätze ich. Ausnahmen sind natürlich diejenigen welchen, die es freiwillig tun und nicht wegen der Kohle müssen.

      Hobbit-FanHobbit-FanVor Tag
  • "Das ist das Haus was meinen Budget entspricht" Schon traurig dass die 8stunden arbeiten gehen und in so nem Gartenhaus leben müssen

    R0rsch8R0rsch8Vor Monat
  • Sowas wäre so gut für Studenten !

    PYRO LOVEPYRO LOVEVor Monat
  • Da hätte ich lieber die 45.000€ angelegt und mir in der Rente davon selbst monatlich etwas ausgezahlt als Wohnungszuschuss und dann eine 2 Zimmerwohnung außerhalb der Großstadt gemietet. Die meisten Studenten leben von weniger als 1100€ monatlich, selbst in der Stadt, und es reicht trotzdem zum Leben und Feiern. In der Not sucht man sich sonst für die Zeit bis zur Rente noch einen 450€ Job dazu. Ich wäre todunglücklich wenn ich jeden Tag im abseits in so einer Holzkiste wohnen würde, als würde ich mich täglich an mein eigenes Scheitern erinnern. Es gibt doch auch Sozialhilfe im Notfall um aufzustocken. Wenn man sein Leben lang einzahlt sollte man sich auch nicht schämen im Alter etwas zurückzunehmen.

    ellis mayellis mayVor Monat
  • Die ✂️ zwischen arm und reich.

    Der PhilosophDer PhilosophVor Monat
  • Wo leben wir denn, dass sich hart arbeitende Menschen eine Gefängniszelle für ihren Lebensabend anschaffen müssen? Auch, wenn manche damit glücklich werden, ist das doch nur ein Symptom einer völlig verfehlten Politik. Die Zahl der Menschen, die im Eigenheim wohnen, sinkt von Jahr zu Jahr. Kein Wunder, die Baukosten sind in den letzten 20 Jahren um fast 50% gestiegen. Verantwortlich hierfür sind die immer stärker anwachsenden Bauvorschriften. In Baden-Würtemberg ist mittlerweile jeder Bauherr dazu verpflichtet ein Parkplatz für Fahrräder zu bauen.

    Hans EckhardtHans EckhardtVor Monat
  • Ein Tiny Haus wäre was Wundervolles für Hartz 4 Empfänger die Miete ist billiger und man hat seinen eigenen Bereich Ich würde sowas sofort annehmen

    Enja der Let's PlayerEnja der Let's PlayerVor Monat
  • Da kaufe ich doch lieber ein Reisemobil damit kann ich überall stehen und schlafen

    Günter WichelhausGünter WichelhausVor Monat
  • wow

    Tom JonesTom JonesVor Monat
  • 18 m2 für über 3 Jahre. Annähernd nicht so viel Luxus wie hier. Teilweise zu zweit. Alles machbar.

    Senga SengaSenga SengaVor Monat
  • Ich finde das nicht unbedingt ökologischer als ein Hochhaus: in einem Hochhaus sind viel mehr Menschen auf einer kleinen Fläche untergebracht. In solchen Häuschen jedoch nur einige wenige, dafür nehmen die viel zu viel Platz weg, da die ja nicht hochgestapelt werden können. Stellt man sich also einfach vor, wie viel kostbare Fläche nicht für Landwirtschaft z.B genutzt werden kann wenn jede Hochhausbewohnerfamilie in so einem Häuschen leben würde. Viel Fläche alleine zum Abstellen verbraucht für wenig Einwohner

    Lena LenaLena LenaVor Monat
  • unser haus hat 400qm, war zwar nicht ausgebaut aber hat nur 40000 gekostet

    Mr. TechnikMr. TechnikVor Monat
  • Mit 30.000€ nen Haus kaufen oder in England studieren und nix lernen...ffs

    Paul D.Paul D.Vor Monat
  • Naja, das ist wohl dem momentan verkorksten Zeitgeist geschuldet. Hoffentlich verschwindet das Thema bald in der Mottenkiste.

    Mathias WieseMathias WieseVor Monat
  • Nichts für ungut, aber aktuell sind tiny houses noch ein kleines Luxus Spielzeug, was Ressourcennutzung und CO2 Ausstoß strapaziert, und lediglich für den oberen Mittelstand nutzbar ist. Getarnt mit minimalistischen, pseudo effizienten Motiven. Eine umweltfreundliche, und/oder großflächige Lösung für die sozial schwächeren Schichten stellt dies noch nicht dar. Ich will nicht gegen die tiny houses hetzen. Ist bestimmt ein tolles Abenteuer! Aber man sollte sich auch die kritischen Fakten vor Augen führen, und Dinge nicht nur rein positiv darstellen.

    moingudemoingudeVor Monat
  • In Rente in einer Holzkiste, naja solange man Gesund ist und normal gehen kann.

    Thor 2020Thor 2020Vor Monat
  • soviel geld für so wenig platz! mein haus war billiger - inklusive grundstück und scheune.

    felix fortunatofelix fortunatoVor Monat
  • Irgendwann zuckst du aus, zu eng usw. !

    Hega VestHega VestVor Monat
  • Was kostet das

    Resi ResiResi ResiVor 2 Monate
  • Der Weg zur Verwahrlosung ist hier schon vorgezeichnet.

    Sternenguckerle yoSternenguckerle yoVor 2 Monate
  • Wie soll Sabine hoch klettern wenn sie 80 wird, das Bett ist einfach zu Hoch

    Inna KuchkovskaInna KuchkovskaVor 2 Monate
  • Bravo .c'est très beau

    Omar OualiOmar OualiVor 2 Monate
  • Wie heißt die Hintergrundmusik?

    Jonas HarmsJonas HarmsVor 2 Monate
  • Laura date mich. Du bist toll!!!

    Brianna FraserBrianna FraserVor 2 Monate
  • Da erübrigen sich die Beerdigungskosten mit Sarg. Das ist dann die Auffassung von altersgerecht.

    ha loha loVor 2 Monate
  • Uff

    Brawl Fan2234Brawl Fan2234Vor 2 Monate
  • Warum tut man sich so etwas an. Dann wohnt man doch lieber zur Miete. Altersgerecht=0

    ha loha loVor 2 Monate
  • Was ist denn wenn sie irgendwann nicht mehr diese Leiter raufklettern kann um ins Bett zu kommen?

    Noemi Noe VogelNoemi Noe VogelVor 2 Monate
  • Das anfang kann man auch falsch verstehen

    Fatih KaracigerFatih KaracigerVor 2 Monate
  • Das fragt sich so gut wie jeder Student auch...

    nope nopenope nopeVor 2 Monate
  • Genau so ❤️

    Piep PiepPiep PiepVor 2 Monate
  • 1100€ Rente ?.. das verdienen andere nicht mal.

    Odi ́s ModelleisenbahnOdi ́s ModelleisenbahnVor 2 Monate
  • Ist das nicht die aus der Wohngemeinschaft?

    Marinaa ThereseMarinaa ThereseVor 2 Monate
  • Laura, eine sehr symphatische junge Frau. Aber, mit 80 noch aufs Hochbett klettern wird wohl schwierig. Dann wird sie wohl wieder umziehen müssen. Ihr Hund Smoody ist ja total niedlich, wie witzig sich sein Ohr langsam aufrichtet. Mit Rollator, oder Rollstuhl und Pflegebett im Tini-House leben wird wohl kaum machbar sein. Sabine`s Mann ist sehr nett, toll, dass er sie unterstützt. Ich wünsche den beiden Mädels viel Glück.

    Gina GerberGina GerberVor 3 Monate
  • "die Gemeinde schafft Platz für Tiny Haus Siedlungen"... Bei uns wurde ein "Wohnwagendorf" aufgelöst! Das war auch sowas. Und: diese Art Wohnen verbraucht elend viel "Baugrund Fläche". Kleine bezahlbare Wohnungen in mehrstöckigen Häusern sind dich viel ökologischer!

    Regina WeißRegina WeißVor 3 Monate
  • Jedem das seine, finde diese Häuschen durchaus spannend. Aber ich würde niemals in der Lagerhalle wohnen, das finde ich trostlos, trist und sehr einsam. Kein Blick ins Grüne, keine Sonne und kein Regen. Ein absolutes Nogo

    SwithXeniachenSwithXeniachenVor 3 Monate
  • WohnTREND - genau...es ist so vieles sinnloses TREND geworden. Die ganzen Welt besteht nur noch aus TRENDS, nicht mehr aus Tradition....

    fellpowerfellpowerVor 3 Monate
  • Ich finde es echt interessant , ein Haus im Haus. Super

    Laura KleinLaura KleinVor 3 Monate
  • Wieso wird uns ein Mini Haus für ein Maxi Preis als Lebenswert und chic verkauft?

    Caro SäbelCaro SäbelVor 3 Monate
  • Inspirierend

    DieDilliDieDilliVor 3 Monate
  • Frage: Seit wann darf man auf Gartenland dauerhaft ein Haus bewohnen? Für mich wäre das keine Lösung. Alles wirkt irgendwie wie nicht zu Ende durchdacht. Kein Strom? Kein fließend Wasser? Camping auf 18 m²? SO soll das Leben vor allem dann auch als Rentnerin aussehen? Und hat sie sich auch mal überlegt, wie sie dann mit 75 noch jeden Tag die wackelige Stiege von ihrem Hochbett herunterkraxeln will, wenn sie vielleicht eine Arthrose hat oder nen steifen Rücken? Nein, für mich wirkt das wie ein unüberlegter Schnellschuss. Dazu passt auch die ganze Aktion mit dem gepachteten Garten und dem Transport.

    ClassicBird 262ClassicBird 262Vor 3 Monate
  • Tja so schauts aus den Leuten einreden das Armut hip ist und nennt es Minimalistisch

    Roliboli76Roliboli76Vor 3 Monate
  • Hi 👋🍀🐞 Die Frau ist klasse! Sabine, ich lebe meinen Traum seit letztem Jahr im Aug. - Tiny🍀👍 Und vor einer Woche habe ich den Anfang für das Träumen vom Dreadhead in die Tat umgesetzt 😉👍🙏 Würde gern mit Dir in Kontakt treten 👋

    Danni FalkeDanni FalkeVor 3 Monate
  • Ideen sind gut aber nur als Kurzurlaub, für dauer Zeitraum ist das ungeeignet auf meine Sicht, psychisch sehr schwer

    Swen LichtSwen LichtVor 4 Monate
  • "Ich kann gar nicht unsicher sein, weil mich das alles so glücklich macht." Bester Satz der Doku für mich. Und mich macht schon das Schauen dieser mutigen Lebensalternativen glücklich....

    Be the change you want to seeBe the change you want to seeVor 4 Monate
  • der Freund ist bestimmt froh,das er am Rhein bleiben kann😂

    ina artina artVor 4 Monate
  • Ich habe lange in Köln gewohnt und finde Laura passt sehr gut in die Stadt mit ihrer Lebensweise. Sie macht einen sehr sympathischen Eindruck und lässt sich durch die Gesellschaft nicht beeinflussen.

    Rezept SchachtelRezept SchachtelVor 4 Monate
  • Wow, Laura ist sooo eine interessante Frau! Mehr von solchen Frauen bitte. Könnte ihr stundenlang zuhören und zusehen💪🏼❤

    Mrs. OzMrs. OzVor 4 Monate
  • schöne Doku aus dem Leben. Ich könnte mir vorstellen in einem ganzjährig warmen Land in so einem Tiny Haus zu wohnen, wenn man den Platz außen auch noch gut zum Leben mitnutzen kann. Aber im kalten Winter hier, puh.... ich glaube das ist noch am ehesten was für Leute, die nicht ständig zuhause sind, sondern deren Leben sich größtenteils unterwegs in Gesellschaft abspielt und quasi nur zuhause geschlafen wird. Dennoch... was sich manche für rießen Häuser bauen empfinde ich als dekadent und nicht mehr zeitgemäß in sozialer und ökoligischer Hinsicht

    linselinseVor 4 Monate
  • Für mich wäre das nichts, weil ich 2 Katzen habe und dann 18 Quadrat Meter mit 2 Katzen... Das möchte ich den Beiden nicht antun, vor allem wenn es keine Freigänger sind

    Kevin AlbrechtKevin AlbrechtVor 4 Monate
  • Das rundum schaut eher nach Messi aus?

    Simon P.Simon P.Vor 4 Monate
  • Wow, die Doku vereint so vieles positives. Minihaus, Minimalismus, Freiheit, Campingbus und individuelles Denken. Raus aus der Masse. Klasse. :)

    Torben T.Torben T.Vor 4 Monate
  • Schööööööööööööööööö.........👍👍👍

    MojoMojoVor 4 Monate
  • Respekt vor Menschen, die solche handwerklichen Dinge in die Hand nehmen

    Ragin 'õleloRagin 'õleloVor 4 Monate
  • 10:06 Ist das eine Ray Ban Kassenbrille ? Was soll der Shit?

    Hans LandaHans LandaVor 4 Monate
  • Wiese angemietet? Ich dachte immer Tiny Houses dürfen nur auf Baugrundstücken stehen? War das eins?

    VictorSteinerVictorSteinerVor 4 Monate
  • Toll Laura 👍💃

    Doris WindmüllerDoris WindmüllerVor 4 Monate
  • 500.000 solcher Wohnungen könnte den Wohnungsmarkt etwas entspannen.

    Pablo Picasso EscobarPablo Picasso EscobarVor 4 Monate
  • Also hat Laura jetzt ne feste Freundin oder ist sie frei?

    KhaffitKhaffitVor 4 Monate
DEhave