Die USA vor der Wahl - Ein zerrissenes Land | WDR Doku

22 Okt 2020
157 916 Aufrufe

Die USA im Wahljahr 2020: Mehr als fünf Millionen Corona-Infizierte, das Land zerrissen durch eine Rassismus-Debatte. Ein Präsident, der über Twitter Zweifel an den Wahlen schürt. Ein letztes Aufbäumen eines demnächst Abgewählten? Oder installiert sich hier ein Alleinherrscher?
Zu Beginn des Jahres sah es gut aus für Donald Trump: Die Wirtschaft lief, die Arbeitslosenzahlen auf einem 50-Jahres-Tief, seine Umfragewerte im Höhenflug, die Demokraten mit sich selbst beschäftigt. Doch dann kam Corona. Eine Gefahr, die der Präsident zuerst nicht wahrhaben wollte. Wie durch ein Wunder werde das Virus verschwinden, beschwichtigte er.
Statt des Wunders kam eine Krise, die die USA so hart trifft wie kaum ein anderes Land. Die Wirtschaft am Boden. Und Corona macht die Mängel im Gesundheitssystem deutlich sichtbar. Überdurchschnittlich stark von Corona getroffen sind schwarze Amerikaner. Sie arbeiten überdurchschnittlich oft in den Billigjobs, die wenig Schutz vor dem Virus bieten, sind seltener krankenversichert. Die Wut, die sich auf den Demos gegen Rassismus Bahn bricht, speist sich aus der Corona-Krise und der Massenarbeitslosigkeit, die über die USA hereingebrochen sind. Kaum vorstellbar, dass die Wirtschaft sich schnell erholen wird - trotz der Billionen Dollar, die Trump den Unternehmen schenkt. Kaum vorstellbar auch, dass die Millionen von Arbeitslosen bis zur Wahl wieder einen Job haben.
Die Reporterinnen Claudia Buckenmaier und Marion Schmickler sind durch die Swing-States Arizona, Wisconsin und Michigan gereist und haben Menschen getroffen, die davon erzählen wie sie die Wirtschafts- und Gesundheitskrise trifft. Was bedeutet Trumps Politik in diesen Zeiten für sie? Was hält der Farmer, der seine Milch nicht mehr loswird, von Trumps Wirtschaftspolitik? Wie reagiert die schwarze Aktivistin, die zusehen muss, wie die Afroamerikaner ihres Viertels leiden und sterben, auf Trumps aggressive Tweets? Wie kämpft der Umweltschützer in Corona-Zeiten gegen den Bau einer Grenzmauer, die mitten im Naturschutzgebiet hochgezogen wird? Warum stehen republikanische Mittelstands-Unternehmer noch immer hinter Trump, obwohl ihre Existenz auf dem Spiel steht? Wie fühlt sich die Krankenschwester, die versucht, mit Galgenhumor die Corona-Krise zu überstehen? Was erhoffen sich all diese Bürger von der Wahl im November?
Die Demokratie in den USA scheint in der Krise. Der erbitterte Streit der Republikaner und der Demokraten, der spaltende Regierungsstil Donald Trumps hat die Demokratie in den USA an den Abgrund gebracht. Das Misstrauen untereinander ist so groß, dass die Demokraten sogar damit rechnen, dass sich Donald Trump einer möglichen Abwahl widersetzen würde. Unvorstellbar? Die Demokraten beschäftigen sich offenbar genau mit diesem Szenario.
👍 Wenn dir dieses Video gefallen hat, lass uns einen Like da!
______
🎥 Ein Film für die Story von Claudia Buckenmaier und Marion Schmickler
Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
______
📸 WDR Doku auf Instagram: instagram.com/wdrdoku/?hl=de
Weitere Dokus zu Trump:
💚 Trumps Deutsche Bank - dehave.info/down/kXZnc7Snq4vZ14o/video
💚 Nach den US-Wahlen: Wie sehr lieben die Amerikaner Donald Trump? - dehave.info/down/qoV_hJjEgWfY3oo/video
💚 New York gegen Trump - dehave.info/down/YqR1asernneRqII/video
______
#Trump #Election2020 #WDRDoku #USWahl

KOMMENTARE
  • 11 Millionen mehr haben Trump gewählt , Rekord ! Biden ist Müde u.zu alt fürs Weiße Haus ❗ Er wird die USA u.die Welt nicht besser machen 🥳 Trump wäre die bessere Alternative .

    maikel Pommesmaikel PommesVor 2 Tage
  • Die brauchen endlich ein Mehrparteiensystem. Ein System, wo der Wähler seine Richtung wählen kann, anstatt nur schwarz und weiß.

    ach jaach jaVor 10 Tage
  • Das Problem ist doch, dass der Durchschnittsbürger der USA nicht die Kraft und Zeit hat, die Politik richtig zu reflektieren. Eine echte Demokratie braucht den mündigen Bürger und der ist in der USA die Minderheit. Das ist schade.

    ach jaach jaVor 10 Tage
  • Das man den Wählern es so schwer macht. Und diese Bezirke die vor jeder wahl neu eingeteilt werden. Ist schon kein Demokratischer Gedanke. Das aufgefordert wird die Wahl zetteln nicht mehr weiter zu zählen. Ist unerhört. Der Pastor sagt schon das richtige, Wann war es besser. Aber egal welcher President ist oder wird. Für sich muss man Selbst Kämpfen.

    darko skoricdarko skoricVor 11 Tage
  • Moderne Familie!!!??? Vollidioten sinds

    Chris plattnerChris plattnerVor 16 Tage
  • Dreimal hintereinander Pfannkuchen? Geil!

    EightFive ZeroEightFive ZeroVor 18 Tage
  • :(

    Veronika Woman in the woodsVeronika Woman in the woodsVor 19 Tage
  • Twitch: twitch_askyy

    a s k y y Ωa s k y y ΩVor 25 Tage
  • der arme Mann musste drei mal hintereinander Pfannkuchen essen, und sich übergeben. armes reiches Land...

    Hans - Rudolf Thomann ThomannHans - Rudolf Thomann ThomannVor 26 Tage
  • """Wer von Ihnen hält noch zu Trump" Ca. 70 Millionen Bürger. Aber in den Augen der "Demokraten" sind das sowieso alles Idioten.

    Ronny SteinhilberRonny SteinhilberVor 26 Tage
  • Die Auswahl bei dieser US Wahl ist zum Auswandern. Nur diesmal vielmehr für die Amerikaner, als für uns Deutschen.

    René RohnerRené RohnerVor 26 Tage
  • Man sollte lieber mal auf unsere Politik gucken, bei uns herrscht doch schon lange eine politische Diktatur und die Leute merken es nicht mal. An uns wird doch schon lange nicht mehr gedacht. Trump denkt an sein Land und seine Mitbürger. jetzt wählen sie vielleicht diesen Waschweichen futzi Biden der das Land sicher zerstören wird...

    HeldAchillesHeldAchillesVor 26 Tage
  • Wie schlecht muss es der MEHRHEIT der Menschen denn noch gehen,bevor ein UMDENKEN stattfindet??? Das Virus ist nicht COVID 19, sondern die Ansammlung zu vieler vollgestörter turbokapitalistischer Zellgewebshaufen! Eine Schande der Evolution.......America first

    Rei ReRei ReVor 27 Tage
  • 40:40 Ja genau Steve: Amerika hilft anderen auf der Welt mit Krieg und ähnlichen feinen Dingen. Nein Steve die USA und der Präsident sind nicht das Böse. Das sind die anderen.

    Timo Jan KnollTimo Jan KnollVor 28 Tage
  • 💥

    DIRTY WORLDDIRTY WORLDVor 28 Tage
  • Wenn in USA die Wahlzettel auch wie bei uns keine amtliche Nummern haben, so daß man online die korrekte Erfassung seiner Stimme prüfen kann - dann ist jede Wahlmanipulation möglich.

    Alex SteinAlex SteinVor 28 Tage
  • Ich hatte den Film gesehen. Wie Münchhausen mit der Kanon kugelt durch die Luft Fliegt mit Hans Albert. Aber ich hatte noch nie ein Mann gesehen. Wie er die Völker mit unterschiedlichen Kulturen. Und Hautfarben die Völker Spaltet. Sowas geschehen nur mit Unwahrheiten, und Verdrehung der Rassenhass. Damit muss ich Herr Trumpf eine Eins Geben. Die Ansichten sind Widerlich für das Volk aller Länder

    Andreas SteinertAndreas SteinertVor 29 Tage
  • 18:18 jetzt stellt er seine Denkweise in Frage "nach dem" er selbst betroffen ist. Meine Güte. Diese späte Einsicht von diesen Kapitalisten.

    Timo Jan KnollTimo Jan KnollVor 29 Tage
  • Er ist stolz Amerikaner zu sein weil die USA Menschen anderer Länder hilft ??! Erzähl das mal den Weisenkindern in Pakistan oder den Mexikanern, die jetzt einfach ne Mauer vor die Nase gehauen bekommen.

    LilaLeanLaxLilaLeanLaxVor Monat
    • naja, zu so ner tollen mauer ist es nicht gekommen.

      NichtDerZockaNichtDerZockaVor 29 Tage
  • Herr Trump ist ein Gewinner. Herr Biden ein Verlierer.

    Hildegard FleckHildegard FleckVor Monat
  • Klar... Der Priester redet natürlich von Fentanyl Floyd ... :D ... Der Typ war so vollgepumpt mit Drogen, der wäre auch ohne Polizei abgenippelt. Jetzt haben die Marxisten einen Mertyrer. Zumal sterben die meißten Schwarzen durch Schwarze, die knallen sich gegenseitig ab... Oo ... Zumal der Anfürhrer von den Proud Boys ist ein Farbiger, mal soviel zu weißen Rassisten. Propaganda News pur...

    Species3472Species3472Vor Monat
  • "aber in einem gleichen sich alle Amerikaner: es gibt viel zu viel zu essen" viel zynischer geht es nicht oder? Es gibt mehr als genug Amerikaner*innen die sich nicht genug essen leisten können, durch Covid wurden das leider noch viel mehr. Viele gerade in den ärmeren, nicht weißen Vierteln müssen die Menschen schauen wie sie über die Runden kommen. Viele müssen, auf Grund der aktuellen Situation, ihre Kinder, die sonst in der Schule essen konnten den ganzen Tag verpflegen, das ist für viele nicht möglich.

    FCK AFDFCK AFDVor Monat
  • Das Problem ist ja nicht, dass Trump ein selbstverliebter Narzisst ist. Das Problem ist, dass er gewählt wurde.

    M PM PVor Monat
  • Journalismus ist das unabhängige wertfreie Berichten von Fakten..in dieser Doku geht s jedoch mal wieder nur darum Trump schlecht aussehen zu lassen..die USA vor der Wahl und kein Wort über Joe Biden? das der kaum noch eine Satz zusammen bekommt...den gleichen Fehler hat die Presse vor 4 Jahren gemacht und sich gewundert das Trump gewonnen hat wenn man doch so hart gekämpft hat ihn schlecht aussehen zu lassen...die Mauer zu Mexico gibt es seit der Clinton Regierung und keinen hat es gestört... US Gesetz ausser Kraft? So wie Merkel bei uns die EU Gesetze ausser Kraft setzt und das Dublin Gesetzt umgeht und Gemeinschaftsschulden einführt? Trump will das Einwander auf legalem Weg einreisen und das ist drakonisch? Und sich dann über Attentate beschweren...

    Harry HirschHarry HirschVor Monat
  • 18:30 Als Kind musste ich auch schon im MC Donalds essen. Bekam selten was vom Sterne Koch serviert. War ziemlich hart.

    GROOVE THROUGHGROOVE THROUGHVor Monat
  • Das allerbeste ist wenn ihr Deutschen über Amerika schreibt! Ihr habt mit eurer Mutti ganz Europa vor die Wand gefahren und wollt jetzt auf einmal über Amerika schimpfen?? :D Lächerlich

    Stefan PrimigStefan PrimigVor Monat
    • @Bettina Hohler ja logisch darfst du! In Österreich

      Stefan PrimigStefan PrimigVor Monat
    • Darf ich fragen in welchem Land du zu Hause bist?

      Bettina HohlerBettina HohlerVor Monat
  • An all die Kommentare die sagen wenn Biden gewinnt gibts Kommunismus....LOL....1. Die Demokraten sind ungefähr so weit links wie bei uns die CDU.2. Ausserdem hatte Amerika schon mehrere Demokratische Präsidenten und da hab ich auch nix von Komunissmus gesehen. 3. Ist das eine Beleidigung für alle ehemaligen Sowjet Bewohner die unter dem echten Kommunismus gelitten haben. Beschäftigt euch mal mit Geschichte! Es haben 1000e unter Stalin, KGB, Stasi, Scuritate etc gelitten!

    asterixxerasterixxerVor Monat
    • Und wenn man schonmal Wikipedia oder offen hat, kann man gleich mal nachschauen, was red fear ist und wie lange die Republikaner diese dumpfe Taktik schon fahren.

      Antje-PikantjeAntje-PikantjeVor Monat
  • Donald Trump ist und bleibt = bester Mann ... ein amerikanisches Vorbild sowie ein Ehrenmann wie er im Bilderbuch steht. Amerikas Erlöser und Messias wandelt übers Wasser, spaltet den Pazifik wie Moses das Meer, er schenkt den Meeren Milliarden Algen und Wale, uns batteriefreie E-Autos wie abgasfreie Verbrenner und den Afrikanern Millionen Quellen von Süsswasser. Er, aber auch nur er, wird die Wirtschaft ankurbeln, das Virus im Keime ersticken, das Klima retten, die Digitalisierung ins neue Zeitalter führen, die ganzen illegalen und straffälligen Asylanten abschieben, die Waldbrände in Kalifornien als auch im Amazonas löschen und aus den betroffenen Bereichen blühende Landschaften erschaffen und zu guter Letzt den Nahost-Konflikt bändigen einschliesslich einer Versöhnung aller involvierten Länder und somit den Weltfrieden herbeiführen...

    atomevo1984atomevo1984Vor Monat
  • Wers nicht ganz nachvollziehen kann, dass ist wie als ob ein fast 80 jähriger Carsten Maschmeyer Präsident wäre und von einem 80 jährigen Olaf Scholz herausgefordert werden würde

    Generalseager LPGeneralseager LPVor Monat
  • Hier wird so oder so, schlecht über Trump berichtet! Schaut Euch doch mal eines seiner Rally’s an!

    Rita DätwylerRita DätwylerVor Monat
  • Es wird sich wie 2016 im Rust-Belt entscheiden. Und dort liegt Trump teilweise sehr stark zurück. Ohio wird wohl Republikanisch Wählen. Wisconsin, Michigan und Iowa demokratisch. Pennsilvania wird es entscheiden.

    TOFKAS01TOFKAS01Vor Monat
  • TRAMP sprechen ich bin erste

    Pacaj AlbertPacaj AlbertVor Monat
  • Wie lange anwresten und dauert den Tisch won jezus Jezus gesagt ich bin letzte

    Pacaj AlbertPacaj AlbertVor Monat
  • Donald Trump ist und bleibt = bester Mann ... ein amerikanisches Vorbild sowie ein Ehrenmann wie er im Bilderbuch steht. Amerikas Erlöser und Messias wandelt übers Wasser, spaltet den Pazifik wie Moses das Meer, er schenkt den Meeren Milliarden Algen und Wale, uns batteriefreie E-Autos wie abgasfreie Verbrenner und den Afrikanern Millionen Quellen von Süsswasser. Er, aber auch nur er, wird die Wirtschaft ankurbeln, das Virus im Keime ersticken, das Klima retten, die Digitalisierung ins neue Zeitalter führen, die ganzen illegalen und straffälligen Asylanten abschieben, die Waldbrände in Kalifornien als auch im Amazonas löschen und aus den betroffenen Bereichen blühende Landschaften erschaffen und zu guter Letzt den Nahost-Konflikt bändigen einschliesslich einer Versöhnung aller involvierten Länder und somit den Weltfrieden herbeiführen...

    atomevo1984atomevo1984Vor Monat
  • Wer hat von WDR was anderes erwartet.?

    Martin BucovnikMartin BucovnikVor Monat
  • Wie kann solch ein Volldepp auch nur im Entferntesten als Präsidentschaftskandidat in Frage kommen???Weil Millionen seiner Anhänger noch dümmer sind als er.Armes Amerika...Trump sollte sich besser um einen Job als Clown im Circus bemühen,das wäre das Rchtige für ihn

    Thomas PettersThomas PettersVor Monat
  • MAGA!

    Dan NewDan NewVor Monat
  • @WDR Doku die 2,7 Billionen Dollar bei 07:41 erscheinen mir etwas viel. Sicher dass nicht 2,7 Milliarden (englisch "billion") Dollar gemeint sind?

    time2drifttime2driftVor Monat
  • Das ist halt das Resultat, wenn ein undemokratisches Wahlsystem und ein veraltetes politisches System in 230 Jahren nicht reformiert werden. Ist doch bekloppt zu denken, dass ein Zweiparteiensystem jemals von den Gründungsvätern gewollt worden war. Das einfache Mehrheitswahlrecht ist im 21. Jahrhundert nicht gut genug, um den Ansprüchen an die Demokratie gerecht zu werden, wenn sich Volkswillen nicht in politischer Repräsentation ausdrückt. Stattdessen haben die Amis selbst ihr politisches System voll und durch kapitalisiert...

    Mr. OPMr. OPVor Monat
  • X

    Goldenes Zeitalter FriedenGoldenes Zeitalter FriedenVor Monat
  • Spalten tun die Demokraten. 8 Jahre Obama riesen Verarsche für die Bevölkerung. Quittung gab es dann wird es am 3.11 geben. Trump 2020

    Maga PowerMaga PowerVor Monat
  • Ich bete zu Gott, dass Trump wieder Präsident wird! Er ist die richtige Person für dieses Amt. Biden ist lediglich eine Marionette des Establishments, befindet sich in einer der ersten Demenzstadien und ist über seinen drogenabhängigen Sohn Hunter in unseriöse Machenschaften in der Ukraine verwickelt. So ein Typ ist nicht dazu geeignet, Präsident zu werden.

    Antiphonos von TrojaAntiphonos von TrojaVor Monat
    • HAHAHAHAHA. Glaubst du ernsthaft das ein New Yorker Milliardär, also das Sinnbild des Establishments aus irgendwelchen magischen Gründen heraus nicht zum Establishment gehören würde? Trump ist die Verkörperung des Establishments in den USA.

      TOFKAS01TOFKAS01Vor Monat
  • Ich wette mal, er liegt 16% hinter Biden, wenn es entschieden ist.

    Mario S.Mario S.Vor Monat
    • es kommt eine rote tsunami welle Trump 2020

      Members OnlyMembers OnlyVor Monat
  • USA :United States of America , jetzt DSA Divided States of America !

    Rolf NiebergallRolf NiebergallVor Monat
  • Ihr braucht nicht hetzen. TRAMP IST DER BESTE PRÄSIDENT AUF DEM PLANETEN. DIE KORRUPTEN DEMOKRATEN WOLLTEN TRUMP NUR SCHADEN. DONALD TRUMP 2020!!!!!!!

    Roswitha LappasRoswitha LappasVor Monat
  • 32:00 die dame hat keinnen bh an hat aber ein weißes t-shirt kuckt selbst ...

    GimpelfloGimpelfloVor Monat
    • @Gimpelflo ja und? Was ist das Problem dabei? Lass sie doch machen was sie will, ist ja ihr Körper und ihre Entscheidung.

      annuschkaannuschkaVor 26 Tage
    • @Aндреас Hnz ne ich mein nur man sieht alles ...

      GimpelfloGimpelfloVor Monat
    • Und, wo ist das Problem. Gibt's dort etwa eine BH Pflicht? 😱

      Aндреас HnzAндреас HnzVor Monat
  • Ich frage mich eher, wie man NICHT merken kann, was für ein Vollpfosten Trump ist...

    Cauli FlowerCauli FlowerVor Monat
  • Biden

    Khan IIIKhan IIIVor Monat
  • Obama war der schlimmste Präsident!

    Anton H.Anton H.Vor Monat
  • Jeder der sich damit beschäftigt und sich alles genau ansieht weiß Trump der richtige Mann ist. Fast Jeder der gegen Trump ist ist nicht freiwillig sondern aufgrund der Medien Landschaft dazu verdammt keine eigene Meinung zu haben. Die wenigsten sind gegen Trump weil er die ideale nicht erfüllt

    Leif WhiteLeif WhiteVor Monat
  • Ist auch geil das der eine Typ der ne Firma hat am Anfang sagt, dass nicht allen geholfen werden soll aber am Ende selber einen Kredit von der Regierung bekommt 🤡

    BawdyBawdyVor Monat
  • damn you guys are really out of touch with America aren't you?

    ImScaredOfToastersImScaredOfToastersVor Monat
    • So why don't you enlighten us, with your wisdom?

      Bettina HohlerBettina HohlerVor Monat
  • So ein Brunz- Bericht. Ohhhh... Ein Kaktus ist geopfert worden.!

    Stefan Paul FritscheStefan Paul FritscheVor Monat
  • WDR. Aber Hallo. Wer nimmt diesen Sender ernst. Prognosen immer falsch.

    Stefan Paul FritscheStefan Paul FritscheVor Monat
  • Genauso könnte man übrigens auch über Angelika Merkel berichten.

    Heidenheim75Heidenheim75Vor Monat
  • *riesiges Rassismus Problem* „Die Linken entweihen Denkmäler!“

    Gaahl 666Gaahl 666Vor Monat
  • Schon schlimm doch realer irsinn überTrumpt alles..😝

    Bruno PennerBruno PennerVor Monat
  • Trump for President 2020❤️❤️ Entweder haben die nicht Recherchiert oder Sie lügen bewusst .

    calabria7070calabria7070Vor Monat
  • Diese Dummköpfe wollen den Kommunismus!

    Roswitha LappasRoswitha LappasVor Monat
  • Wenn man bedenkt was die Südamerikaner den Amis schon für Schaden angerichtet hatten, sollten die wirklich die Mauer bezahlen!!!

    x yx yVor Monat
    • @EyManWoIsDerDaumen Mexiko ist aber nicht USA. Sollen doch bleiben wo sie sind. Je nach Bedarf dürfen sie kommen und wieder gehen. Voila

      x yx yVor Monat
    • Was hat denn Südamerika damit zu tun? Mexiko ist ja wohl Mittelamerika und liegt auf dem gleichen Kontinent wie die USA

      EyManWoIsDerDaumenEyManWoIsDerDaumenVor Monat
  • Trump gewinnt!!!💪💪💪💪💪💪

    x yx yVor Monat
  • Das gängige ÖR-bashing. Die USA wird Trump wiederwählen. Und während dieses Land sich wieder erholen wird (und ich meine nicht von Corona) werden wir im MurkSSel-Sozialismus untergehen.

    janee Bienejanee BieneVor Monat
  • Warum redet ihr Medien nichtmal über die dunklen Geheimnisse der Demokraten? Ganz einfach, weil sonst jeder aber auch wirklich jeder dann für Trump wäre!

    Enrico HHEnrico HHVor Monat
  • Es ist nicht Trump der spaltet, ihr Medien spaltet die Gesellschaft

    Enrico HHEnrico HHVor Monat
    • @BOBTHEFROG11 1 mach erstmal nach was Donald gemacht hat, was ja deiner Aussage zufolge so einfach ist, ansonsten würde ich dich bitten mich inruhe zu lassen.

      Anthony SopranoAnthony SopranoVor Monat
    • @BOBTHEFROG11 1 😴

      Anthony SopranoAnthony SopranoVor Monat
    • Ah ganz typisches Verhalten von Dummköpfen. Wenn die sachlichen Argumente ausgehen, direkt gegen die Person schießen. Du bist wirklich der Prototyp Trumpwähler. Wirklich schön zum anschauen :)

      BOBTHEFROG11 1BOBTHEFROG11 1Vor Monat
    • @Anthony Soprano Alleine, dass du mir hier zwei mal antwortest zeigt doch, dass du dich doch ganz gerne mit mir beschäftigst. Ansonsten hättest du gar nicht geantwortet. Ein gutes Argument muss nicht lang sein. Du hast nur leider nicht mal ein kurzes.

      BOBTHEFROG11 1BOBTHEFROG11 1Vor Monat
    • @BOBTHEFROG11 1 und hör weiter deine Schlager Mukke

      Anthony SopranoAnthony SopranoVor Monat
  • ❤TRUMP❤2020❤

    SandokanSandokanVor Monat
  • Obama und Biden waren ja sooooo Toll > die 2 haben 7 Länder auseinander genommen und bekommen noch Applaus von den Leitmedien verstrahlten Menschen. Die eigentliche Verschwörungstheorie läuft seit Jahrzehnten über die Leitmedien und solche wie Trump Hasser glauben an solche Verbrecher. Viele von euch sind auch Merkel Wähler die ja so Toll Deutschland kaputt gemacht hat, auch das wird geduldet. Also bevor ihr den namen TRUMP in den Mund nehmt, wascht es vorher und überlegt mal warum es keine Kriege mehr gibt, seit dem Trump da ist. Trump hat schon für einige Länder den Frieden gebracht. Es ist schon ziemlich erbärmlich solche wie Obama und Biden´s zu verherrlichen und einen wie TRUMP so zu denunzieren.

    SandokanSandokanVor Monat
  • Ich lebe nicht in Amerika sondern in Deutschland. Amerika hat etwa 380 Mio Einwohner und seit eh und je kein vorbildliches Gesundheitssystem und Probleme mit Rassismus. Wer weiß wie Obama gehandelt hätte oder Bush oder sonst wer... man weiß es nicht. In unserem Land läuft genauso einiges verkehrt. ,, Jeder kehre vor der eigenen Tür und die Welt ist sauber."

    Daria B.Daria B.Vor Monat
  • Trump pobedjuje 1001% 🥳🥳🥳🍾🍾🍾

    SunshineSunshineVor Monat
  • Wieso wird im Rahmen der Gegenüberstellung der durch Polizisten erschossene nicht auch die Kriminalitätsrate der verschiedenen ethnischen Gruppen erwähnt ? Interesannt wäre es doch mal zu sehen ob dunkelhäutige die erschossen werden weniger Straftaten begehen als weiße die erschossen werden

    Felix qwFelix qwVor Monat
  • Donald Trump spaltet nicht,ihr berichtet wie Merkel es will,wie die Elite es will. Berichtet ihr erstmal richtig über Merkel und ihr perfides vorhaben.

    Britta KrauseBritta KrauseVor Monat
    • Natürlich spaltet er. Nie zuvor waren sich die beiden Wählerschaften fremder als jetzt.

      EyManWoIsDerDaumenEyManWoIsDerDaumenVor Monat
  • „Die beiden schauen lieber draußen zu“ aber wählen einen Präsidenten, der Glaube die Pandemie sei von den Demokraten inszeniert.. kann man sich nicht ausdenken. Das ist Popcorn Tv..

    kim konkim konVor Monat
  • Die Demokraten wollten TRUMP nur schaden! Sie sind fast alle korrupt! Sie haben dem Land nur geschadet! Die Demokraten sind der Deep State und haben nur gewisse StAAATEN angezündet und für Untuhe gesorgt und die USA an China verkaufen!

    Roswitha LappasRoswitha LappasVor Monat
  • "Ich habe das Gefühl, dass das keine Demokratie mehr ist". Traurig, dass das erst so spät nach den ganzen und der Politik Trumps auffällt, schlimm, dass das nicht alle Menschen wissen.

    Abgehoben _Abgehoben _Vor Monat
  • 18:30... mein Beileid... 3 Tage lang Pfannkuchen... das muss schwer gewesen sein...

    JuliJuliVor Monat
  • Und die Amis glauben echt, das Trump alles nur fürs Vaterland tut.HA-HA-HA!

    Tooshort ConnectedTooshort ConnectedVor Monat
  • UNFAIRER REPORT WIE IMMER WENNS UM TRUMP HANDELT NATÜRLICH FÜR DEUTSCHE MEDIEN TRUMP IST BÖße hat damit recht wenn er sagt medien sind fake news MAGA TRUMP 2020 THE BEST PRESIDENT EVER

    wolfgang friedlewolfgang friedleVor Monat
  • Mir ist ein Donald Trump tausend mal lieber 🤩🤩🤩 als eine Angela Merkel 🤮 🤮 🤮

    Kämpfer für eine freie GesellschaftKämpfer für eine freie GesellschaftVor Monat
    • @Karen des Lichts ah echt, wer ist den eigentlich ihr 😂 ich bin doch ganz alleine 😂 😂 😂 ahso, ich hab es wieder vergessen. Du hast ja die Macht und kannst jeden durchschauen 😂 😂 😂 hmmm vielleicht mal weniger Hollywood Filme schauen, das tut deinem Hirn mit Sicherheit gut 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂

      Kämpfer für eine freie GesellschaftKämpfer für eine freie GesellschaftVor Monat
    • @Karen des Lichts woher möchtest du wissen wie ich denke, ahso ich hab es vergessen. Du bist ja karen des Lichts, der über alles und jeden weiß 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂

      Kämpfer für eine freie GesellschaftKämpfer für eine freie GesellschaftVor Monat
  • Liebes WDR Team, wann macht ihr mal über Angela Merkel eine Doku wie sie Deutschland spaltet? 😂 😂 😂

    Kämpfer für eine freie GesellschaftKämpfer für eine freie GesellschaftVor Monat
    • @Karen des Lichts wieso so aggressiv 😂 😂 😂 du bist doch erleuchtet (karen des Lichts) oder doch nicht 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂

      Kämpfer für eine freie GesellschaftKämpfer für eine freie GesellschaftVor Monat
  • das feindbild vieler republikanischer amerikaner ist für denkende menschen ziemlich vernünftig da liegt das problem

    Gehtdich NixanGehtdich NixanVor Monat
  • War Bush,Obama,Clinton usw viel besser?Glaube ich nicht

    EPHRAIM ROTBAUMEPHRAIM ROTBAUMVor Monat
    • ​@Fabian er war der schlimmste Präsident der die USA jemals hatte

      Members OnlyMembers OnlyVor Monat
    • @Members Only Habe ich gesagt, das Obama alles perfekt gemacht hat? Nein. Habe ich gesagt, dass er besser war? Ja.

      FabianFabianVor Monat
    • @Fabian "Obama schon" ... middle east lässt grüßen

      Members OnlyMembers OnlyVor Monat
    • Also trump ist kein heiliger und labert unnötig viel schwachsinn aber Obama war wirklich nicht gut 😂 der hat legit so gut wie nichts gemacht außer ein bisschen stand up Comedy und der Versuch der Obama care. Vielleicht bin ich auch falsch aber schau dir doch mal die trump bilanz an von mrwissen2go. Ich fand das ganz gut , vorallem wenn so viele Information aus verschiedenen Richtungen kommen . Fahrt euch politisch nicht fest und informiert euch soviel ihr könnt

      DamianSkylightDamianSkylightVor Monat
    • Obama schon.

      FabianFabianVor Monat
  • Zusamenfassung: Trump ist an allem Schuld, was in Amerika schlecht läuft. Ich liebe einfache Antworten auf komplizierte Fragen

    Carsten BaggyCarsten BaggyVor Monat
    • @Mr K versuch du es doch mal, du scheinst ja besser bescheid zu wissen

      Carsten BaggyCarsten BaggyVor Monat
    • Falsch zusammengefasst, versuch es nochmal.

      Mr KMr KVor Monat
  • Natürlich will die deutsche Politik lieber einen Lobbyisten wie Biden als Präsident sehen. Da muss ordentlich gegen Trump gehetzt werden in den Zwangsfinanzierten Staatsmedien.

    Laura SLaura SVor Monat
    • Hä? Trump ist quasi der Abgesandte der Wirtschaft schlechthin. Wieso soll Biden da mehr Lobbyist sein?

      EyManWoIsDerDaumenEyManWoIsDerDaumenVor Monat
  • Donald Trump for President 👍👍👍🇺🇸Bester Mann 💙💙💙🇺🇸

    Andreas BAndreas BVor Monat
  • Es gibt nur einen Präsidenten, und das Präsident TRUMP! Ich finde, das die Menschen nicht unbedingt intelligent sind. Die sollen überlegen, was er alles leistet! Er bringt Frieden, er agiert in allen Richtungen. Es ist leider so, dass die Menschen zu wenig denken u. meiner Meinung undankbar sind!. Wollen sie ihren Deep State beibehalten? Wie dumm muß man sein. Er arbeitet Tag und Nacht für sein Land. Die kriminellen Demokraten wollen die USA an die Chinesen verscherbeln. Der Komunismus will, soll nach China auswandern. Wenn man hört, was da für unqualifizierte Aussagen kommen, zweifelt man am Verstand einiger!

    Roswitha LappasRoswitha LappasVor Monat
    • Jawoll

      x yx yVor Monat
    • Genauso ist es auch !

      SandokanSandokanVor Monat
  • Wann traut sich der WDR mal Bilder von deutschen Polizeiübergriffen auf friedlich demonstrierende Bürger zu zeigen?

    GM NiedermeierGM NiedermeierVor Monat
  • Das nennt Ihr also "neutrale" Berichterstattung 🤔🤦‍♀️. Wo schon im INTRO ganz klar EURE LINIE deutlich wird 🙄. Systemgebürstet und Links - Linientreu . "The Great Awakening" sehr bald AUCH für Euch WDR 😈. WIR, das Souverän VERGESSEN NICHT 😈😎, schreibt Euch das hinter Eure Ohren 🕊🙋‍♀️

    Quer DenkerinQuer DenkerinVor Monat
    • Ich Frage mich immer wie ihr euch das vorstellt mit dem Erwachenund der Staatsübernahme. Stellt ihr euch alle den Wecker und rennt dann simultan in den Bundestag? Oder wird da erst ein Warnfeuer gelegt? Wenn ich das wüsste würde ich vllt auch aufwachen...

      EyManWoIsDerDaumenEyManWoIsDerDaumenVor Monat
    • @Hans Wurst Mach das vor mit dem löschen, dann hat die Menschheit ein Problem weniger

      SandokanSandokanVor Monat
    • Sagt die Faschistin 😏

      Ibn IIbn IVor Monat
    • Oma wo hast du gelernt mit Emojis zu schreiben? Hahahah löscht euch :)

      Hans WurstHans WurstVor Monat
  • Stand up for donald j. Trump 👍🏻 😂 beschter Mann 😂

    Christopher VelaChristopher VelaVor Monat
  • Ich habe mich schon immer gefragt wie lange dieses Land noch gut gehen kann, zum Glück nähert es sich jetzt langsam mal einer vernünftigen Wende. Ein Bürgerkrieg wird wahrscheinlich nicht vermeidbar sein und dann wird deren “Verfassung“ und “Regierungsapparat“ hoffentlich auch mal überarbeitet.

    inJUSTiceinJUSTiceVor Monat
  • Kaum ein Land ist so gespalten wie die USA

    CalipmfCalipmfVor Monat
    • Deutschland ist genauso gespalten, der deutsche Michel ist nur zu selbstbezogen und Faul um auf die Straße zu gehen.

      Laura SLaura SVor Monat
  • 4:03 haha er sieht einfach wie ein Nashorn aus. Btw warum ist diese Doku so anti republikanisch...

    Djamal KreutzerDjamal KreutzerVor Monat
  • Leute, tut mir Leid... Ich Lebe in Russland, es gibt kein Geld, wenn es eine Möglichkeit gibt - übertragen Sie ein wenig auf die Karte, damit Sie Essen können. //5391 7500 0354 1535// Danke für Ihr Verständnis.

    YozhFilmYozhFilmVor Monat
  • Ich habe immer das Gefühl, dass bei so Aussagen wie: "Schwarze sterben in den USA häufiger an Covid als Weiße" bewusst Kauslatiät und Korrelation vertauscht werden um Meinung zu machen. Ich denke, es müsste eigentlich heißen: Arme sterben häufiget an Covid als Reiche. Schwarze sind halt einfach öfter arm als Weiße. Also, wenn reiche schwarze Menschen genauso häufig an Covid sterben wie reiche weiße Menschen, dann wäre die oben aufgeführte Aussage eigentlich falsch. Wobei Armeut eigentlich auch nicht die Kausalität ist, sodass eigentlich: Kranke sterben häufiger an Covid als Gesunde. Arme Menschen leben im Schnitt halt einfach ungesünder aus den verschiedensten Gründen. So ließe sich auch bei Polizeigewalt argumebtieren. Sodass anstatt: Schwarze werden häufiger von der Polizei erschosschen als Weiße eigentlich: Kriminelle werden häufiger von der Polizei erschossen als Nichtkriminelle. Hier wieder das Selbe, Arme Leute sind eher kriminell. Und schwarze Menschen sind eher arm... ---> Das Problem bleibt das selbe: Strukturelle benachteiligung von Schwarzen. Aber solch "populistischen" Aussagen werden der Komplexität nicht gerecht und führen eventuell zu falschen Rückschlüssen. * Das Ganze soll einfach einer NEUTRALER Diskussion beitragen.

    Stefan kkStefan kkVor Monat
    • @Alter Bayer Einfach nur nein. Genetisch ist da überhaupt nichts bedingt. Der einzige Grund warum die Spanische Grippe „ganze Stämme“ ausgelöscht hat, war, 1. dass diese Menschen grundsätzlich unter sich waren und gegen eine solch starke Influenza keinerlei Antikörper ‚vor-bilden‘ konnten, welche bei anderen Menschen im Ansatz vorhanden sind und 2. diese Leute keinen Zugang zu gesundheitlicher Versorgung hatten zB. Fiebersenkende Medikamente. Eine genetische Veranlagung gibt es in der Form nicht. Falls du immer noch anderer Meinung bist dann würde ich dich bitten, die ein oder andere Quelle hier anzugeben. Danke dir :)

      BOBTHEFROG11 1BOBTHEFROG11 1Vor Monat
  • Unfassbar, wie wenig da auch eigentlich vernünftig klingende Menschen merken, wie widersprüchlich das ist, was sie von sich geben.

    MultiSepLMultiSepLVor Monat
  • Von welchem Lied stammt der Beat im Abspann?

    Stefan kkStefan kkVor Monat
  • Deutschland braucht ein Türke als Präsident

    UNGA BUNGAUNGA BUNGAVor Monat
    • einen Türken wenn...

      Hans MaigerHans MaigerVor Monat
  • 24:17 als Krankenschwester sowas zu sagen...wow

    Let'sGameTVLet'sGameTVVor Monat
  • Biden ist unwählbar... Er leidet eindeutig an Demenz. Da spielt es keine Rolle, ob man Trump mag oder nicht.

    Tara LeschkiTara LeschkiVor Monat
    • @Tara Leschki das Problem beim googeln ist dass man sich durch haufenweise unseriöse quellen graben muss um eventuell irgendwann was seriöses zu finden. Als Pfleger wage ich aber zu behaupten dass "eindeutige Demenz" anders aussieht. Ich persönlich finde beide Kandidaten zu alt und aus unterschiedlichen Gründen ziemlich unwählbar, würde allerdings meinen dass Biden das geringere Übel ist, als Übergang, bis bei der nächsten Wahl hoffentlich bessere Kandidaten aufgestellt werden.

      ZwidawurznZwidawurznVor Monat
    • @Mr K Zu blöde zu googlen?

      Tara LeschkiTara LeschkiVor Monat
    • Dazu hätte ich gerne seriöse Quellen.

      Mr KMr KVor Monat
  • Meine Heimat

    Mapoe SimsMapoe SimsVor Monat
  • Die meisten Amerikaner haben so eine Gehirnwäsche hinter sich, da ist China fast schon ein Waisenknabe. Denn China benötigt Umerziehungslager. Die Amis nicht. Da reicht es, wenn man an ihre primitivsten Instinkte appeliert. Aber Achtung: Die Europäer latschten den USA immer schon hinterher. Mittlerweilen galoppieren sie ihnen hinterher. Wir tun gut daran, unsere Egoisten mit null Frustrationstoleranz im Auge zu behalten und dagegen anzutreten.

    Bella BlockBella BlockVor Monat
  • Ich mag die Geschäftsleute aus Arizona. Sie wähle ihn für die Wirtschaft, wissen aber, dass er menschlich nicht die hellste Birne ist.

    Ex BxEx BxVor Monat
DEhave