Warum ist meine Schule so kaputt? | WDR Doku

10 Mär 2020
95 265 Aufrufe

„Wenn man hier so sitzt, dann zieht es schon ordentlich“, erklärt Kaan Hira. Der ehemalige Schülersprecher sitzt im dritten Stock des Dreikönigsgymnasiums in Köln-Bilderstöckchen. Ein völlig maroder Schulbau aus den 70er Jahren. Das Fenster direkt neben seinem Platz schließt nicht mehr richtig. Ein Spalt von etwa einem Zentimeter bleibt offen. Rund um die Uhr, auch im Winter bei unter 0 Grad. „Sich so zu konzentrieren, fällt schon schwer“, sagt Kaan Hira. Das Dreikönigsgymnasium in Köln ist ein Extremfall: Seit Jahren ist es umzäunt, weil ganze Steine von der Fassade herunterfallen. Die Schule kämpft seit Jahren darum, dass das Gebäude grundsaniert werden kann.
Doch der Putz bröckelt fast überall in Nordrhein-Westfalen. Woran liegt es, dass die Schulen so kaputt sind? Die Story geht der Frage nach, warum trotz guter Konjunktur so wenig an den Schulen ankommt und viele Klassenzimmer so marode sind.
__
Ein Film für die Story von Fritz Sprengart
Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
Weitere Dokus zum Thema:
Hilfe, so kaputt ist meine Schule - dehave.info/down/gnmaorOsjHvbmqw/video
Abi geschafft! Eine Brennpunktschule kämpft für ihre Kinder - dehave.info/down/ommVgsfZhI6nw4Y/video

KOMMENTARE
  • scheißegal! 80% haben eh kein bock auf Schule und den restlichen 20% sollte es nicht davon abhalten ihr ding durchzuziehen

    JustaRandomJustaRandomVor 11 Tage
  • Aber diese inkompetenten leute wollen unseren schülern was beibringen ^^

    Great BulletGreat BulletVor 12 Tage
  • Ich hab in meinem ganzen Leben noch nie so eine Schreckliche Schule gesehen 😱😥 ich binn in Freudenstadt in die Grundschule, Realschule und in die Luise-Büchner Schule (Realschule 2 jahre) gegangen & diese Schulen waren alle vom Bau sehr gut! Auch dass Gymnasium in Freudenstadt ist sehr schön =) Dass Schulen Probleme haben mit Bauweise usw wusste ich... aber sooo schlimm 😱 dass seh ich zum ersten mal

    aufewig deinaufewig deinVor Monat
  • Bei uns gehen die Fenster nicht zu oder die Klinken fehlen

    Finley HeyerFinley HeyerVor 2 Monate
  • Eine Bau GmbH sollte in jeder größeren Stadt eingerichtet werden.

    Peter MüllerPeter MüllerVor 2 Monate
  • Jz habts ja zeit während corona was soll die scheisse

    Softbaked PingweenSoftbaked PingweenVor 2 Monate
  • 2:54 schläft die da hinten ?

    Newstweet AltschauerbergNewstweet AltschauerbergVor 3 Monate
  • 0:05 nicht nur in NRW

    Moritz MückeMoritz MückeVor 3 Monate
  • In der Berufsschule in Wiesau, wo ich meine Ausbildung gemacht hab, war das Klassenzimmer einsturzgefährdet, weil die Küche obendrüber kaputt war und den Boden/Decke durchweichte. Anderes Klassenzimmer? Klar, die Container-Klassenzimmer waren auch schon überfüllt.

    Tat HegTat HegVor 4 Monate
  • Nicht nur ein Problem in NRW, meine alte Schule hier in Hessen wurde in den 60ern gebaut für 400 Schüler, hat mittlerweile 1200 und verfällt zunehmend. Herabfallende Decken, Gesprungene Fenster, Wasserschäden, Schimmel etc. Das Highlight ist dass die Schule aktuell genau zwei Jungstoiletten hat, und damit meine ich nicht zwei mal mehrere Toiletten sondern zwei orte mit jeweils genau einer Toilette.

    Felix O.Felix O.Vor 4 Monate
  • Alles Absicht.

    Ivanhoe GalahadIvanhoe GalahadVor 4 Monate
  • Welcome back to School in year 1932.....obwohl selbst da wahren die moderner als heute 🙃

    Let,s BikeLet,s BikeVor 4 Monate
  • Alles Ausreden! Inkompetenz ,das ist die Antwort. Das ist inakzeptabel. Es gibt Lösungen die niemand bereit ist anzugehen. Eine bodenlose Frechheit. Geld ist genug da. Es wird verpulvert in nutzlose Projekte. "Wir sind am Rande der Überforderung" Nein! Ihr seid Überfordert. Punkt. "Strukturen,Bürokratie und die Angst vor juristischen Folgen..." Struktur bröckelt ,Bürokratie abbauen ,juristische Folgen müssen die schon jetzt fürchten. Was passiert wenn ein Kind über so einen Holzklotz im Boden stolpert und sich den Kopf aufschlägt? Warten die darauf? Ich würde die Schule sofort sperren. Abreißen und neu Bauen. Kosten? Wie gesagt Geld ist genug da. Unsere Regierung schmeißt fröhlich das Geld aus dem Fenster. Bauliche Bestimmungen ,Prüfwege ,Ausschreibungen und Sicherheitsaspekte lässt Handwerker abspringen. Was ist das für ein Kasperle Theater? Für mich hört sich das so an: "Wir haben hier Probleme und sind zu blöd Sie zu Lösen." Das macht mich einfach wütend. Die Frauen die die Schüler auch noch vertrösten ist einfach der blanke Hohn. "Turnhallen die wir sanieren..." ist das ein Witz? Wo ist denn da der Fokus? Baudezernent sofort Entlassen.

    Christian Herr_NatschChristian Herr_NatschVor 5 Monate
  • Deutschland: SCHULPFLICHT Auch Deutschland: Wir nix habe Geld für Schule

    Sina BSina BVor 5 Monate
  • Apropo Fenster: an meiner Schule wurden Fenster erst überprüft und es war klar dass das betreffene Fenster ein Problem hat. Wenige Wochen später ist es dann beim öffnen rausgefallen, der Schüler wurde zwar nur leicht verletzt aber hätte an dem Platz jemand gesessen, dann wäre es wahrscheinlich komplett auf ihn gefallen.

    Lasse J.Lasse J.Vor 5 Monate
  • Oh man, und ich dachte meine Gymnasium hätte Mängel

    CarliCarliVor 5 Monate
  • Wow ich wusste nie wie schlimm es ist. Habe mein Abi auf einem hessischen staatlichen Gymnasium gemacht. Dort gibt es in jedem Klassenzimmer Beamer. WLAN etc. neue Klassensätze an iPads und unsere Schule heult herum weil eins der Gebäude alt aussieht und nicht mehr modern ist . Jetzt wird es renoviert. Ich finde sowas einfach ungerecht. Das Geld hätten andere Schulen besser gebrauchen können

    Nameless MusikNameless MusikVor 5 Monate
  • Bei uns im Schulgebäude wurde einen Tag vor dem Beginn nach den Sommerferien einfach die Einsturzgefährdung aufgehoben, gemacht wurde aber nichts

    Sandra S.Sandra S.Vor 5 Monate
  • Wie wärs wenn die stadt köln jährlich eine firma überbezahlt für alles was in der branche anfällt (z.b. sanitär anlagen) diese firma generell damit engagieren weil so muss man nicht alles ausschreiben

    Tim MayerTim MayerVor 5 Monate
  • Bei mir in der Stadt (35.000 Anwohner) werden fast alle Reparaturen und Sanierungen von der Stadt selber gemacht.

    HALLO UNDHALLO UNDVor 5 Monate
  • Schimmel und kalter Durchzug direkt an den kaputten Fenstern Putz und Teile von Fassade und Dach die auf den Schulhof fallen nicht funktionieren Waschbecken und Toiletten .. Wir pferchen unsere Kinder ! in die schlimmsten Gefängnisse ever .. und wundern uns über deren aktuelle schlechte Bildung und Persönlichkeitsentwicklung

    Spion SilverSpion SilverVor 5 Monate
  • Ich lebe in FFM und habe gerade mein Abi gemacht. Das Gebäude der Oberstufe wurde 2008 abgerissen und komplett neu gebaut. Dementsprechend auch digital ist es, ich hatte echt Glück. Aber in der Mittelstufe war vor Allem die Sporthalle sehr marode... Die Schule selbst ging sogar noch. Alle 2 Jahre gab es Projekte von Eltern (Elternbeirat) und dem Förderverein, wie ein neuer Anstrich, neue Türen etc. Viel wurde von den Eltern einfach gemacht. Das werde ich, wenn ich in Zukunft selber Kinder habe, versuchen auch umzusetzen. Edit: wenn ich das hier sehe, bin ich echt schockiert, sich da in Ruhe auf den Unterricht zu fokussieren wird ja wirklich zu ner eigenen Aufgabe...

    Süd PinguinSüd PinguinVor 5 Monate
  • Jetzt haben sie ja Zeit

    Reichardt, MommeReichardt, MommeVor 6 Monate
  • Und diese Schulen müssen jetzt mit Covid 19 zurecht kommen. Unfassbar!

    Victor FoxVictor FoxVor 6 Monate
  • Und das in einem Land, in dem wir gut und gerne leben...

    Pandoras KistePandoras KisteVor 6 Monate
  • Ach, Gott sei Dank ist Schule Ländersache. So ein gutes, durchdachtes System. Ein Traum. 🤪🤪🤪🤦‍♀️

    Franziska RuschFranziska RuschVor 7 Monate
  • Sowas sehe ich zum ersten Mal. Sogar Hauptschulen sehen gepflegter aus. Kamera in den Schulen wären angebracht. Die Schulkinder hinterlassen meistens die Räume unordentlich. 🙄😡

    M LilaM LilaVor 7 Monate
    • großartige Idee.... nicht

      philly44philly44Vor 7 Monate
  • This gives me anxiety, cause it’s true. Unsere Schule ist auch komplett herab gekommen. Löcher in der Decke ebenfalls regelmäßig, wegen Wasser Rohr Schäden. Da tropft es dann auch mal runter. Über die Waschbecken und generelle Hygiene muss man gar nicht reden. Die in Klassenzimmern sind das ekelhafteste überhaupt, die hat deswegen auch gefühlt seit 150 Jahren keiner mehr genutzt- und dennoch gehen sie ständig kaputt. Überall ist Schimmel. Meine Mutter ging vor mehr als 30 Jahren auf die selbe Schule wie ich, und es hängen immernoch die selben ekeligen Gardinen dort, die auch noch nie gewaschen wurden, die stinken, kaputt sind, zerissen sind, oder sich nicht mehr wegziehen lassen. Die Türen haben Löcher, keine Steckdosen funktionieren. Der Teppich Boden in den Kursräumen hat einen kotzgeruch, es muss immer während des Unterrichts das Fenster aufgemacht werden. Ohp's sind auch kaputt (generell dass die noch genutzt werden, seit über 100 Jahren...) die Schulhöfe sind ranzig. Es wurden Pavillons aus Platzmangel aufgestellt (der gar nicht wirklich existierte....), die Krebs erregende Stoffe mitbringen. Die Heizungen da drin kann man entweder voll aufdrehen oder gar nicht. Die Wände sind instabil, genau so wie der Boden. Die Fenster hängen nurnoch an einer Ecke und sind dabei ganz abzufallen. Dachziegel fallen vom gesamten Schulgebäude, sodass man bei Wind gar nicht mal raus darf. Ich könnte noch so viel mehr aufzählen, jedoch ist es 2 Uhr und ich bin echt müde...

    jjettejjetteVor 7 Monate
  • Wieso pflegt man nicht gleich ein Gebäude bevor es eine Ruine wird

    Vyka LeeVyka LeeVor 7 Monate
  • Test

    Fritz SprengartFritz SprengartVor 7 Monate
  • Ich wäre gar nicht mehr hin gegangen. Das ist schon lebensbedrohlich !!

    Natur KlangNatur KlangVor 7 Monate
  • Wir sollen nur dumm bleiben und brav Steuern zahlen.

    Natur KlangNatur KlangVor 7 Monate
  • Es sind hauptsächlich Schulen betroffen, deren Schüler meistens, wie in der Doku erwähnt, bildunsfern aufgewachsen sind, sprich einen Migrationshintergrund haben. In Oberbayern werden ganze Schulen abgerissen und in drei Jahren wieder hochgestampft. Die "Kundschaft" ist dort eben "bildungsnah", sprich sehr "migrationsfern". Das neue Gymnasium in meiner Nachbarschaft hat eine Sternwarte und Kinosaal. (Und kein einziges Kopftuch weit und breit.)

    Lord TypesalotLord TypesalotVor 7 Monate
    • Junge wie kann man so ein rassistisches Wort wie Kopftuch im Zusammenhang mit einen anderen Menschen in den Mund nehmen...

      We have oreosWe have oreosVor 7 Monate
    • Noch nie sowas dummes gehört...

      jilljillVor 7 Monate
  • Und jetzt wird im Park nebenan eine Fläche planiert und mit Kies aufgeschüttet. Darauf kommen dann Container für die Schüler, wenn die Coronazeit vorbei ist. Die bleiben da wahrscheinlich für immer drin.

    ra Wyra WyVor 7 Monate
  • 10:29 Was wären denn das für Lehrer?😅 Nein, dem einen oder anderen Lehrer von meiner Schule damals würde ich eine solche Aussage durchaus zutrauen.

    ValtHarr15ValtHarr15Vor 8 Monate
  • Einfach eine Frechheit das der Deutsche statt von jeden Būrger der eine Arbeit hat Steuren will aber die Kindrr der Būrger so Unterrichtet werden.

    Hussein ShabilHussein ShabilVor 8 Monate
  • Meine Schule ist das komplette Gegenteil. 😟

    Laura RudelLaura RudelVor 8 Monate
  • Meine Schule war sehr modern ausgestattet und alles war sauber. Wir haben keine Tafeln mehr sondern einen Fernseher wo der lehrer drauf schreiben kann

    HuttyyHuttyyVor 8 Monate
    • Huttyy ist bei uns genauso also unsere Schule wird grade saniert repariert und modernisiert

      Lara Mirabellen luLara Mirabellen luVor 5 Monate
  • Ca. 21:14 Corona gefahr

    Emre AyEmre AyVor 8 Monate
  • Ich habe zu Zeit meines Abis auch im Container gelernt, wenn es denn welche gab 🤣 die wurden zu der Zeit alle für die Flüchtlingskrise gebraucht. Also haben wir draußen gelernt 🤷‍♀️

    AnnAnnVor 8 Monate
  • wofür zahlt man soviel steuern

    WeilBaumWeilBaumVor 8 Monate
  • Warum wieder ein reupload

    ruccexruccexVor 8 Monate
  • Warum ist die Stichprobe nicht repräsentativ?

    Peet2022Peet2022Vor 8 Monate
    • Ja schon klar, aber was an der Stichprobe macht sie nicht repräsentativ? Ist sie zu klein, oder wurde sie nicht randomisiert zusammen gestellt oder ist eine Schulform überhaupt nicht vertreten oder eine andere viel zu oft vorhanden oder..

      Peet2022Peet2022Vor 8 Monate
    • Weil das keine wissenschaftlich durchgeführte Studie ist.

      Brottrunk4KBrottrunk4KVor 8 Monate
  • WDR Doku macht die besten Dokus. Neutral, der Zuschauer kann sich seine Meinung selbst bilden. Umfassend und qualitativ hochrangig informiert, keine Fragen bleiben offen. Alle wichtigen Aspekte werden beleuchtet. Macht bitte weiter, ihr seid super! Ich würde mir eine Doku über alternative private Schulen wie zB Walldorf wünschen

    Peet2022Peet2022Vor 8 Monate
  • Allgemein könnte man sagen, dass der Staat zu wenig in Bildung, Kinder und Familien investiert und was auch sehr essenziell wäre, dass ein einheitliches Schulsystem eingeführt werden sollte...Leider bleibt das nur eine Wunschvorstellung 😓🥺

    Johanna Kristin HerrmannJohanna Kristin HerrmannVor 8 Monate
  • Das ist ja schrecklich! So geht doch niemand gerne zur Schule :(

    Peet2022Peet2022Vor 8 Monate
  • Das sind die Konsequenzen vom Förderalismus.

    ----Vor 8 Monate
  • Da bin ich ja richtig froh, dass ich in nem Neubau Unterricht hab.

    ShinyShinyVor 8 Monate
  • Und bei uns wird nen extra neues Gebäude für 5 und 6 Klässler gebaut 😂😂😂😂

    JohannesJohannesVor 8 Monate
  • So wie in der Reportage die Beauftragung des Generalunternehmers beschrieben wird, wäre das vergaberechtlich äußerst problematisch. Man könnte sogar Korruption vermuten. Die Vergabe an GUs sollte nur in sehr seltenen Fällen erfolgen. Gemäß VHB ist diese Art der Vergabe auch als Sonderfall aufgeführt. Der Fokus der öffentlichen Vergabe sollte stattdessen eher auf der Mittelstandsförderung liegen. Mehrere Bauvorhaben in Form einer funktionellen Ausschreibung (Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm) zusammenzufassen unter einer Maßnahme hat zur Folge, dass der EU-Schwellenwert bei weitem überschritten wird. So muss die Baumaßnahme europaweit ausgeschrieben werden und kleine mittelständische Unternehmen können kaum mit den zu Dumpingpreisen arbeitenden Nachunternehmern mithalten, die die GUs so beauftragen würden. Wäre interessant zu wissen wie die Vergabekammer (Kontrollorgan bei offener Vergabe) eine solche Entscheidung vertreten kann.

    Rob NikRob NikVor 8 Monate
  • Der Unterschied ist wie in der Grafik des WDRs dargestellt, tatsächlich gravierend. Ich wohne in Bayern und war auf der Grundschule, Realschule sowie anschließend auf der Fachoberschule und gleichzeitig an der Berufsschule bis 2017. Alle 4 Schulen waren Neubauten jünger als 5 Jahre. Mir hat das Lernen dort richtig Spaß gemacht und mir war es nicht bewusst, wie katastrophal andere Schulen dastehen. Erwähnt werden sollte dabei auch, dass ich in Niederbayern in keiner Metropolregion wie München bin, dessen Steuereinnahmen nur „vor sich hinsprudeln“. Dieser Zustand wie im Beitrag gezeigt, wirkt sich bestimmt nicht positiv auf das Lernverhalten der Schüler aus, ganz im Gegenteil. Mich würde das als Schüler höchst demotivieren, was sich sicher auch in den Noten widerspiegeln würde...

    Wlfgng KzmllerWlfgng KzmllerVor 8 Monate
  • ich bin am Dreikönigsgymnasium und muss sagen, dass es echt so viele Mängel gibt, dass man sie nicht mehr richtig zählen kann! Ich bin gerade in der 7.Klasse und hoffe, dass ich mein Abitur nicht in den Containern mache, sondern in der neuen Schule! LG Hüseyin

    Vanille KugelVanille KugelVor 8 Monate
  • Und ich dachte meine Schule sieht nicht schön aus, aber das sind im Vergleich zu der hier gezeigten Schule Schönheitsmakel. Wir brauchen auch keine OHPs mehr sondern in jedem Raum einen Beamer an der Decke und im letzten Schuljahr wurde sogar alles gestrichen und im Sommer wurden neue Geländer montiert und das z.T im laufenden Betrieb ohne das es gestört hätte. Liegt das daran das ich auf ein kleines ländliches Gymnasium in Oberberg gehe?

    RuthRuthVor 8 Monate
  • Das sind die Schüler aber auch teilweise selbst schuld. Ich erinner mich noch an meine eigene Schulzeit. Wie oft haben sich die Kinder / Jugendlichen so daneben benommen, dass Einrichtung zerstört wurde? Und wer sagt 'das sind Kinder, die müssen das machen' hat irgendwo nicht aufgepasst. Es sollen doch vernünftige Menschen daraus werden. Wann ist es okay, Sachen mutwillig zu zerstören?

    FregaliteFregaliteVor 8 Monate
    • Totaler Quatsch, seid wann sind Schülerin und Schüler schuld wenn das Gebäude marode ist?!

      Victor FoxVictor FoxVor 6 Monate
  • zum thema frauenquote in den handwerksbetrieben würde ich folgendes vorschlagen: ein paar der typen fühlen sich auf einmal als frau und werden dann auch als solche eingestellt! anzweifeln würde das sicherlich niemand, und wenn doch dann direkt die transphobie keule schwingen :D

    heldgopheldgopVor 8 Monate
  • Deutschland ist einfach traurig

    Florian KlausFlorian KlausVor 8 Monate
  • wenn jetzt wegen corona alles geschlossen ist könnte man ja mal gemütlich alles renovieren... aber neiiiiiiinn.....

    creepachancreepachanVor 8 Monate
  • Eine 100 % städtische GmbH ist genauso wie die Stadt selbst an das Vergaberecht gebunden, sie ist ebenfalls öffentlicher Auftraggeber im Sinne des GWB! Ein bisschen Recherche tut dem WDR doch bestimmt nicht weh, solche Aussagen muss man als Journalist doch gegenchecken, lieber WDR!

    Der CasiDer CasiVor 8 Monate
  • Ist doch überall so - sindse im Wahlkampf, erzählen sie alle, wie wichtig Bildung ist und dass man in sie investiert. Klingt ja toll. Guckste in die Schulen, siehste, dass sie alle lügen und es sie aber auch wirklich Null interessiert. Egal aus welcher Partei.

    Torben MTorben MVor 8 Monate
  • Alter und meine Schule ist das totale Gegenteil.

    Officer_Barkley 9112Officer_Barkley 9112Vor 8 Monate
  • da bin ich glatt froh das ich in Bayern zur Schule gegangen bin. An meiner Schule gab es eher das Problem dass es zu viel Geld gab und es Trotzdem ausgegeben werden muss! Da man ansonsten nix mehr bekommt

    Olli MOlli MVor 8 Monate
  • Bei diesen krass Maroden Schulen scheint ja sogar nur noch der Abriss zu helfen. Das ist Schade, denn hätte man mal eher nen bisschen Knete in die Sanierung gesteckt und nicht vielleicht das Billigste gekauft, wäre das heute gar nicht so teuer.

    FprodzFprodzVor 8 Monate
  • Als ob die öffentlichen Schulen so extrem runtergekommen sind. Das ist doch ein Witz.

    ScremiiScremiiVor 8 Monate
    • Also ich bin an einer Schule in freier Trägerschaft. Wir haben keine Kreidetafeln mehr, sondern nur Interactive Tafeln und Whiteboards, unsere Schule ist in einem Top Zustand, neue Turnhallen, täglich mehrfache Reinigung und regelmäßige Wartungen. Wir arbeiten alle mit IPad und Laptop. Kann mich nicht beklagen.

      ScremiiScremiiVor 8 Monate
  • Overheadprojektor im Jahr 2020 .......😬

    Franz K.Franz K.Vor 8 Monate
  • Genau wie bei meiner Schule damals. Das war auch ein Trümmerhaufen. Und jetzt das gleiche in der Uni...

    RomyRomyVor 8 Monate
  • Der ganze Mist ist die Folge des Verarschungs-Geldsystems (FIAT-Geld). Das müssten halt endlich mal genug Menschen verstehen.

    RohrAtomRohrAtomVor 8 Monate
  • Garnicht gewusst das Deutschland ein dritt Welt land ist.

    Ramon RamsiRamon RamsiVor 8 Monate
  • "direkt aufgefordert sich zu bewerben" da faengt es schon an...wer will denn hier was von wem.?

    89Thomaa89ThomaaVor 8 Monate
  • Und dann wird einem eine Doku über das Leben von Superreichen vorgeschlagen...Mh 🤔

    pankifup bappankifup bapVor 8 Monate
  • Ich komme aus Baden-Württemberg und die Stadt hat immer in meine schule investiert In jeden raum einen beamer, pc in jedem stock zwei laptop wägen usw. schade dass Deutschland auch anders kann

    TimonTimonVor 8 Monate
  • 15:53 ist der Beweis dafür wie verblödet unser Land ist

    Alessandro PoschAlessandro PoschVor 8 Monate
  • Gute Arbeit Leute

    Alessandro PoschAlessandro PoschVor 8 Monate
  • Ich feier den Typen komplett

    Alessandro PoschAlessandro PoschVor 8 Monate
  • Landesweit klagen die Eltern und Schüler, dabei ist es recht einfach, unabhängige Institute bestellen, Statiker, Gesundhheitsamt usw. und dann die Kommune verklagen, nur so wachen die da oben mal auf.

    Michael HensMichael HensVor 8 Monate
  • abenteuer leben Schule lol

    NapoNapoVor 8 Monate
  • Also das mit den Wassereimern gibt es bei uns auch

    Die MöweDie MöweVor 8 Monate
  • Dagegen ist meine berliner schule um Welten besser XD

    niconicoVor 8 Monate
  • Deutschland soll sein Geld nicht in Waffen, Flughäfen und Politische Gebäuden (Auch fürs Bankett) investieren.

    raito mamiraito mamiVor 8 Monate
  • Ein Chef vom Amt wo zumindest teilweise (zwar diplomatisch) zu gibt das ihr Vorgehen nicht gut ist...

    Wyss SamuelWyss SamuelVor 8 Monate
  • 25:38 Computersimulationen für den Chemieunterricht. Da lache ich aber. Es sind wohl Animationen, von der sie spricht. Simulationen sind keine einfachen Abbildungen, aber klingt natürlich besser.

    Ant ManAnt ManVor 8 Monate
  • Würde mich mal fragen, was die Zäune, die um das Gebäude stehen, an Miete stehen. Würde mich fast nicht wundern, dass auch, wenn die da nicht allzu lang stehen, könnte man das ganze Gebäude neu bauen.

    Ant ManAnt ManVor 8 Monate
  • Overheadprojektoren - Die VR-Brillen des deutschen Bildungswesens

    Technik HuskyTechnik HuskyVor 8 Monate
  • Aber die Arche der Welt spielen und für sowas kein Geld schon fast peinlich deutscher zu sein

    Kraken73Kraken73Vor 8 Monate
  • Unsere Schule hatte vor 3 Jahren ein nagelneues Schulhaus bekommen und jetzt ist schon die Turnhalle am vergammeln sodass wir die schon seit einem Jahr nich mehr benutzen können

    Rav IURav IUVor 8 Monate
  • Nehmt endlich neue Kredite auf man verdammt so funktioniert das halt!

    Tristan GTristan GVor 8 Monate
  • Joa, uns geht es in DE im Vergleich zu anderen Schwellen-& Entwicklungsländern relativ gut. Aber das sich Schulen in über Jahre hinweg in einem derartigen Zustand befinden, in welchem man kein angenehmes Schulklima zum Lernen hat, das ist abartig. Wo fließen denn eigentlich unsere Steuergelder hin? Da würde ich meine Kinder sicherlich nicht zum Lernen schicken. Die Schulen bedürfen einer kompletten Renovierung und könnten ruhig mal technischer ausgestattet werden. Zum Thema Schulen und Bildungssystem im Allgemeinen gibt es so viele Kritikpunkte, so viel zu bemängeln, das macht mich echt stutzig. 🤐

    O KO KVor 8 Monate
  • Weil konservative Regierungen keine gebildeten mündige Bürger (=Wähler) wünscht, weil diese Bürger bei Wahlen nachdenken würden, wen sie wählen würden.

    Kurt GollKurt GollVor 8 Monate
  • Naja, ein nicht unerheblicher Teil der Schäden sieht nach Vandalismus aus. Da müssen sich die kleinen Herrschaften auch mal an die eigene Nase fassen.

    Tini TiniTini TiniVor 8 Monate
    • Stimmt

      Roodborst KalfRoodborst KalfVor 8 Monate
  • Bildungs und Steuerland Deutschland

    Der miese Loli Lutscher aus der NachbarschaftDer miese Loli Lutscher aus der NachbarschaftVor 8 Monate
  • 200 Tablets statt funktionierenden Fenstern und einer Mensa Der deutsche Versuch die Kinder auf die heutigen Medien vorzubereiten

    Janis H.Janis H.Vor 8 Monate
    • Vor allem auf Gymnasien wo eh fast jeder ein Handy hat

      literally a doritoliterally a doritoVor 3 Monate
  • 25:52 Ich kann mir vorstellen wie die Qualität der Computersimulationen an deutschen Schulen aussieht

    Janis H.Janis H.Vor 8 Monate
  • 10:01 und wir reißen jede Stunde mit Absicht alle Fenster auf, weil es so warm ist und wir die Lehrer ärgern wollen... Zum Glück haben wir ein überdurchschnittlich gutes und neu saniertes Schulgebäude.

    Galaxy_SoundsGalaxy_SoundsVor 8 Monate
  • Steckdosen Verlängerungen verlängern ist verboten im Göb Bereich 😂

    Michael Sp.Michael Sp.Vor 8 Monate
  • 16:00 Als ob es in Köln keine ausreichend qualifizierten Fensterbauer gibt um ein Fenster an einer Schule zu reparieren Das ich nicht lache, was sollen das für Fenster sein und dann wird so ein Schwachsinn wie Frauenquote als Ausrede benutzt Ich würde mal behaupten, dass auf keiner deutschen Baustelle eine Frauenquote erfüllt wird Wenn die Reparatur von einem Fenster an der Bürokratie scheitert, dann muss man sich überlegen wie man diese Bürokratie vereinfachen kann und nicht wie man sich raus redet

    Janis H.Janis H.Vor 8 Monate
    • Bürokratie ENTFERNEN ^^

      Great BulletGreat BulletVor 12 Tage
  • Bei meiner alten Schule fehlten die Klotüren 😂😂 Was war bei eurer Schule kaputt?

    ErikErikVor 8 Monate
  • Bei 16:10 als Grund eine fehlende Frauenquote als Ausrede zu benutzen ist so armselig. Ich glaube jede Frau wär auch zufrieden, dass ein Mann neue Fenster einsetzt, damit sie nicht mehr mit Winterjacke im Klassenraum sitzen muss. Aber wir schaffen uns in Deutschland lieber selber ab.

    Johannes OttoJohannes OttoVor 8 Monate
    • Habe gedacht ich höre nicht richtig, das so etwas bei so einer Ausschreibung überhaupt eine Rolle spielt.

      Colonel JackColonel JackVor 8 Monate
  • 5:01 Die aussage finde ich sehr fragwürdig, Korrelation ≠ Kausalität. Die schulen sind doch vor allem in "Brennpunkten" marode, wo die Leistung ohnehin schlechter ist

    MeloseductionMeloseductionVor 8 Monate
  • ist das ein reupload? hab das schonmal gesehen

    Ian ZocktIan ZocktVor 8 Monate
  • Merkel denkt dass mit Liebe und Solidarität alles möglich ist, auch Coronavirus.... 👎

    VanJimVanJimVor 8 Monate
  • Fands ja lustig als in meiner alten schule der putz abgebrochen ist und das gebäude sich langsam im grund zu versinken begann (wurde von statikern festgestellt). Wurde alles mit "halb so wild" abgetan

    셀이야기셀이야기Vor 8 Monate
DEhave