Brennpunkt Bahnhof | WDR Doku

4 Feb 2020
1 706 959 Aufrufe

Der Bahnhof kann auch gefährlich sein. Pro Jahr gibt es rund 600 Übergriffe auf Mitarbeiter der Bahn in NRW. Schutzwesten, Codenamen, Kameras am Körper sollen die Sicherheitsteams vor Angriffen schützen. Sie patrouillieren rund um die Uhr, checken Schließfächer und sind im Einsatz, wenn Demonstranten unangemeldet durch den Bahnhof ziehen oder jemand in der Bahnhofshalle zusammenbricht.
Sie halten auch Ausschau nach Menschen, die zu nah an den Gleisen spazieren. "Es gibt ja immer mal Personen, die vielleicht ein bisschen Kummer haben", sagt Mario vom Sicherheits-Team. Aber der Mann, dem das Team hinterhergeht, wartet nur auf den Zug. Alles ok, jedenfalls in dieser Nachtschicht am Essener Hauptbahnhof.
Der Bahnhof Essen ist mehr als ein Ort zum Verreisen. Rund 150 000 Menschen gehen hier jeden Tag ein und aus. Und so mancher hat gar keine andere Heimat als den Bahnhof, Rouven zum Beispiel und seine Freunde. Einsamkeit und Alkohol spielen eine große Rolle. In der Bahnhofsmission gibt es Kaffee für sie, Gespräche und Beratung. Die Bahnhofsmission ist offen für alle, auch ohne Fahrkarte.
__
Ein Film für Unterwegs im Westen von Jule Sommer und Udo Kilimann.
Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
Weitere Dokus zum Thema: dehave.info/news/PLeVHoee00PXuiVpqioBWVuGpnFjwmK9EU

KOMMENTARE
  • Bedingungslose Grundeinkommen würde den größten Teil der Leute vom Bahnhof wegschaffen.

    Martin AntosMartin AntosVor 6 Stunden
  • 6:27 "Oh, du hast dicke Brüste..." (tatsch) Feier die Szene irgendwie 😂

    LümmelmannLümmelmannVor 10 Stunden
    • @Roman Bellic Ja Bro war schon geilo.

      LümmelmannLümmelmannVor 7 Stunden
    • Ja man du hast recht hahaha Sexuelle Belästigung ist voll feierbar hahaha

      Roman BellicRoman BellicVor 7 Stunden
  • 15:45 Schleichwerbung

    Macrohard OnfireMacrohard OnfireVor 10 Stunden
  • Doku

    Philipp GlanzmannPhilipp GlanzmannVor 15 Stunden
  • 08:30 traurige Augen, das tut mir Leid. Alles Gute für Ihn

    Sebastian JaskarSebastian JaskarVor 18 Stunden
  • Em todos os lugares do mundo tem problemas sofrimento e dor bom mesmo só no paraíso com Cristo Deus 🙏

    Marcos CarmoMarcos CarmoVor Tag
  • Und datt is datt problem

    super trooper aspie ?super trooper aspie ?Vor Tag
  • ..war noch vor dem ersten "Lo-down"...

    O. SchwedeO. SchwedeVor 2 Tage
  • Jeder hat seine Geschichte warum er in die Trinkerszene gerutscht ist...

    Hans XYZHans XYZVor 2 Tage
  • Realität ist oftmals unterhaltsamer als ein schlechter Kinofilm!

    ExBRDExBRDVor 2 Tage
  • Hahahah essen Hauptbahnhof

    jederson Gamingjederson GamingVor 3 Tage
  • Off Offf traurig leider..

    Maria ScharringhausenMaria ScharringhausenVor 3 Tage
  • Sollen wir nicht ein Paypal Konto eröffnen und Rouven zu Weihnachten ein Wochnenende in Paris schenken? Jeder gibt was er kann und vielleicht reicht es am Ende sogar für 2 und er kann seinen Sohn mitnehmen. Man könnte alles im Voraus buchen, sodass er das Geld auch wirklich für das gewünschte ausgibt: Kleines Hotel, Samstag Frühstück im Hotel, Bustour für Touristen wo ihm die Stadt gezeigt wird, Mittagessen in einem schönes Café, Nachmittags in ein interessantes Museum oder hoch auf den Eifelturm, abends kleines Theaterstück, oder Abendessen im Restaurant und Sonntag nach dem Frühstück zurück. Ich arbeite für für ein Logistikunternehmen und könnte ihm vielleicht einen Fahrer für die Zeit klar machen. Wir gründen eine Facebook Gruppe und geben ihm ein altes IPhone mit, damit er Fotos für uns machen kann. Bräuchte es nur jemanden in Essen oder Nähe der ihn trifft, zum Kaffee einlädt und ihm das Weihnachtsgeschenk übergibt. Hab’s gerade mal gecheckt: Hotel (inkl. Frühstück) + Zugfahrt ca. 325€, Bustour 35€, Eifelturm 26€, Museum (Musée d‘Orsay oder Louvre) 50€, Abendessen oder Theater 100€, Taschengeld 100€ = ca. 635€ Fände es schön wenn die Person ihm ein Bildband von Paris gibt auf dessen Innenseite unsere Namen stehen. Käme dann noch on top. Finde ich jetzt keine unmögliche Geschichte, wenn viele mitmachen?! Was denkt ihr?

    Mase11888Mase11888Vor 3 Tage
    • @WDR ihr könnt das auch gerne pushen ;)

      Mase11888Mase11888Vor 3 Tage
    • Wenn von den Tausenden likes die das Video bekommen hat nur ein Bruchteil 1-5€ gibt ist die Knete schnell zusammen. Wenn genug kommt würde ich sogar mitreisen und sicher stellen, dass alles klappt. Hätte da richtig Lust drauf!

      Mase11888Mase11888Vor 3 Tage
    • Man müsste halt rausfinden, ob er einen Pass hat und ob er derzeit in der Lage ist so eine Reise zu machen. Sowas kann uns sicher die Bahnhofsmission vor Ort sagen. Telefonnummer habe ich. Letztes Problem: COVID! Vielleicht kann er die Reise erst kommendes Jahr machen. Aber geschenkt ist geschenkt und dann hat er was auf das er sich freuen kann.

      Mase11888Mase11888Vor 3 Tage
  • Respekt an den reiniger mit der roten Jacke

    senossenosVor 3 Tage
  • Dieser Augenblick wenn die DB Sicherheit mit Kameras ausgerüstet ist und die Polizei nicht 😂

    Love SchnitzelLove SchnitzelVor 3 Tage
  • Die Gelbwesten. Der Vorgänger der blöden Querdenker 🤣 Pack

    Sebastian TrösterSebastian TrösterVor 4 Tage
    • @Sebastian Tröster achsoooo ok

      HannesHannesVor 4 Tage
    • @Hannes Damit meine ich diese Demonstranten. Nicht die DB Security.

      Sebastian TrösterSebastian TrösterVor 4 Tage
    • Die haben nichts mit den Querdenkern zu tun sie sorgen für Ordnung

      HannesHannesVor 4 Tage
  • Als ob die DB Sicherheit so freundlich ist🤣🤣also bei uns sind die nie so .

    StachelDraht EddyStachelDraht EddyVor 5 Tage
  • Das ist ein.Schem heit für Deutschland eigene loyta obdachlose

    K. BozkurtK. BozkurtVor 6 Tage
  • Diggah wie dieser Peter die Frau angebaggert hat Lachkick😂

    Epic FightsEpic FightsVor 6 Tage
  • Die Leute maulen dumm rum, dass man doch dem armen Manne eine Wohnung geben sollte, und diesen die armen Migranten aufnehmen solle - und just später sind sie die ersten die auf die Strasse gehen und brüllen, dass sie ihre Miete nicht mehr Zahlen können etc. Entscheidet euch doch für was - wenn ihr anderen helfen wollt, ist das eine noble und menschlich gute Sache, aber beschwehrt euch danach nicht mehr, wenn auch ihr auf den Wohlstand ein bisschen weniger zu verspüren bekommt.

    H.H.H.H.H.H.Vor 6 Tage
  • Gute Doku, aber Daumen nach unten weil es Zwangsfinanziertes GEZ Programm ist

    Stinkende MülltonneStinkende MülltonneVor 6 Tage
    • Hallo Stinkende Mülltonne, wir haben hier über eine halbe Million Mitglieder auf dem Kanal, die uns sehr gute Rückmeldungen geben. Insofern finden wir, dass wir einen guten Job machen. Aber wir respektieren natürlich Ihre Meinung.

      WDR DokuWDR DokuVor 3 Tage
    • ​@WDR Doku Leider ist das meiste was ihr produziert trotzdem Müll. SpiegelTV dokus sind wesentlich besser. Mir wäre es lieber nichts zahlen zu müssen, dann müsstet ihr euch richtige Jobs suchen, wie schön wäre das

      Stinkende MülltonneStinkende MülltonneVor 4 Tage
    • Hallo Stinkende Mülltonne, immerhin machen wir gute Dokus, die auch Sie anschauen. Danke dafür.

      WDR DokuWDR DokuVor 5 Tage
  • Warum ist denn diese Hemmschwelle so tief? Stimmt, darf man nicht sagen. FO WDR

    Hon DaHon DaVor 7 Tage
  • Wie auch immer er es schafft, aber gepflegt und einigermaßen vernünftig sieht er aus.

    N LagajN LagajVor 7 Tage
  • Endstation Bahnhofsmission. Was wir in Deutschland brauchen sind bezahlbare Wohnungen statt Mietpreisexplosion !!!

    Ares PredatorAres PredatorVor 7 Tage
  • 1.29 oder es soll verhindern, dass sie nicht ins Deathnote geschrieben werden😂

    Runa YomozukiRuna YomozukiVor 7 Tage
  • Nicht falsch verstehen, ich finde die Arbeit der Bahnhofsmission klasse... aber mal ehrlich, da stehen Polizisten, Rettungssanitäter und DB Personal... dann braucht man sich in diese Situation nicht aufdrängen.

    Sebastian KLGRSebastian KLGRVor 8 Tage
  • Es gibt zwei Arten von deutscher Kultur. Eine davon ist Willkommens- Kultur. Die andere.....?

    Jacqueline Engel-BöhmJacqueline Engel-BöhmVor 9 Tage
  • DAS ist das schlimmste im Leben, ein Leben auf der Straße Wohnunglos zu sein man muss den Menschen helfen bringt solche Menschen in Hotels und in Unterkünfte da darf man nicht vergessen und wegzudenken

    Ute SchulzUte SchulzVor 9 Tage
  • na dann prost

    ZagrebDorian KurazZagrebDorian KurazVor 9 Tage
  • Rouven ... och Mensch ... ich wünsche Dir ab sofort ganz viel Glück 🍀❤️

    ZiegenmamamimmyZiegenmamamimmyVor 9 Tage
  • Man scheisse, das es sowas in Deutschland geben muss! Oder überhaupt auf der Welt! Irgendwo ist die Menschheit falsch abgebogen...😕

    HanfRayHanfRayVor 9 Tage
  • Als Rouven dem Zug gewunken hat kamen mir die Tränen . Ich hoffe das er eines Tages wieder ein glückliches Leben haben wird 😔

    BisaBisaVor 9 Tage
  • 2:41 Nein ist er nicht! 😂

    Vento Vr6Vento Vr6Vor 10 Tage
  • 13:04 I AM SPEED!

    Luke PerrishLuke PerrishVor 10 Tage
  • Sehr traurieg menschen Die so viel álcool trinken!

    Yana TeacherYana TeacherVor 11 Tage
  • Du bist kein Penner du bist ein mensch

    xShenyuxShenyuVor 12 Tage
  • Hoffentlich hat Rouven einen Job gefunden. Mir tut der echt leid. Schämen muß er sich nicht. Er will ja nach vorne kommen.

    Corey Leonardo BorgertCorey Leonardo BorgertVor 13 Tage
  • 6,18 min😂😂

    World MusicWorld MusicVor 13 Tage
  • Was für ein lieber netter Mann der Türke, wäre sofort mein Freund..

    Dieter LefertDieter LefertVor 15 Tage
  • West side

    Xx xXXx xXVor 16 Tage
  • Ich wurde gerne alles eine umarmung geben, weil sie alle gute menschen sind🥺🥺❤

    Rebecca BoremskiRebecca BoremskiVor 16 Tage
  • Mann du dummer Staat gebt den bitte wieder einen Job.

    Kinder EhreKinder EhreVor 17 Tage
  • Bahlke und zischke🤣🤣🤣 frage mich ja echt immer, warum gerade der Bahnhof ein Anziehungspunkt für das unterste unserer Gesellschaft ist

    King KushKing KushVor 18 Tage
    • überleg mal...kommst bestimmt selber drauf...

      Andreas F.Andreas F.Vor 15 Tage
  • zahlt ihm mal jemand bitte eine hin- und rückfahrt nach frankreich?

    Melissa KufnerMelissa KufnerVor 20 Tage
  • Poah tut arg weh das zu sehen.

    Eric DhmnEric DhmnVor 22 Tage
  • November 2020: es ist so seltsam so einen vollen Bahnhof und keinen Menschen mit Maske zu sehen ...

    chicagochicagoVor 22 Tage
    • ich finds schön

      희망희망Vor 2 Tage
  • Ich weiss gibt es keine System wo alle gut geht aber Gott sei dank gibt es demokratische System wo der grössere Teil gut geht natürlich nicht in Osteuropa,Bucarest,Tirana und so weiter.

    judit langjudit langVor Monat
  • Essen Hauptbahnhof so geil haha

    sarah sarahsarah sarahVor Monat
  • Vielen Dank für diesen interessanten einblick

    Gudrun BullmannGudrun BullmannVor Monat
    • Hallo Gudrun, vielen Dank für das Lob.

      WDR DokuWDR DokuVor Monat
  • Ohne Penner ist der Bahnhof nicht komplett.

    BlauebazilleBlauebazilleVor Monat
  • Frankfurt ist viel schlimmer

    kul kulkul kulVor Monat
  • Man sollte schatzen was man besitzt

    Abbas BicerAbbas BicerVor Monat
  • Finde beide sehr sympathisch trotz Elend und Rückschläge haben sie ihre Menschlichkeit und Herz nicht verloren. Wünsche beiden dass beste und wir sollten echt unsere „kleine Dinge“ schätzen.

    Moreno SchubertMoreno SchubertVor Monat
  • Die DB Sicherheit, stehn immer da wie die letzten Proleten aus dem Brennpunkt Fitnessstudio. Und wenns knallt, zum Beispiel an Fußballspieltagen ziehn sie den... ein.

    Michel HeiserMichel HeiserVor Monat
  • Ich mag Ruben/Rouven (?) so gerne! So ein klasse Typ! Ach, Mensch, wenn ich nur könnte, wenn ich nur reich wäre... ich würde ihm so irre gern helfen! Weiß man, wie es ihm heute geht?

    Anja di MiloAnja di MiloVor Monat
  • Bei so einer Doku, merkt man erst, wie gut man es doch eigentlich hat..

    Laura dgeLaura dgeVor Monat
  • Der Mensch wird immer gieriger siehe Rouven hat so gut wie nichts. Aber wenn man ihm was gibt nimmt er nur wenig.

    TheRealKasTrioTTheRealKasTrioTVor Monat
  • Rouven ist ein toller Mann! Gib dich nicht auf.... Und melde dich bei deinem Sohn du hast nichts wofür du dich schämen musst!

    Nadine ElsnerNadine ElsnerVor Monat
  • Ich würde gerne mal Juttas Bahnhof besuchen....

    Nico WolfNico WolfVor Monat
  • 21:20 mein kumpel und ich bei jedem Dorffest 😁

    toni wüsthofftoni wüsthoffVor Monat
  • Irgendwie funny wie sich die db Sicherheitsläute fühlen, nur weil die bisschen so aussehen wie die Polizei xD

    Andre AlbusAndre AlbusVor Monat
  • 12:29 immerhin gibt er es zu

    PenetrationskommentarPenetrationskommentarVor Monat
  • Schön wie sie jemanden ansprechen der so alleine auf dem Bahnsteig läuft

    Moric SteinfurthMoric SteinfurthVor Monat
  • Mehr Sozialwohnungen und Projekte für Obdachlose!! Weniger wegwerfgesellschaft!!

    Moric SteinfurthMoric SteinfurthVor Monat
  • Die leute die was ereichen wollen die werden nicht anerkannt . Das land ist verkehrtrum gebaut. Das stell dich doof an dann bekommt job ,aber wenn schlau anstellt bekommmt du kein job. Des wegen bin ich nicht stolz das ich deutschland lebe. Denk anders rum.

    Paula StinkiPaula StinkiVor Monat
  • Ich bin in Essen aufgewachsen. Seit 12 Jahren wohne ich im Ausland. Trotz leichtem Heimweh nach Essen(oder besser nach meiner Kindheit in Schonnebeck und Kray) würde ich nie wieder zurück nach Essen ziehen.

    Michael SchwarzMichael SchwarzVor Monat
  • Könnte man dem Rouven etwas Geld spenden? Und wenn ja, wie? Muss ja nicht viel sein, aber Kleinvieh macht auch Mist, vor allem wenn vielleicht noch paar Leute gerne unterstützen möchten. Und wenn soviel zusammenkommt, dass seine in der Doku erwähnte Rechnung getilgt würde, sollte er das noch nicht geschafft haben

    Sarah SchmitzSarah SchmitzVor 2 Monate
  • süß wie motiviert und leideschaftlich der gebäudereiniger an seine arbeit geht

    AtomiAtomiVor 2 Monate
  • Auf streife hilf der selbst dann hilf dir Gott schwör

    Thanh Phong LuuThanh Phong LuuVor 2 Monate
  • Die Welt ist krank abstoßend eigenliebig zu stolz,. Ohne Respekt und asozial, heute zählt nur wer lebt oder stirbt. Niemand wird heute aufgenommen. Oder wahr genommen. Ja so ist das

    Xx PSxxXx PSxxVor 2 Monate
  • Boah pEtEr

    darkPegasistadarkPegasistaVor 2 Monate
  • Gleich bei Eingangsszene war mein erster Gedanke, Hauptsache Cannabis ist illegal...

    Mister van BuurenMister van BuurenVor 2 Monate
  • Dieser Rouven jammert nur, kriegt aber den Hintern nicht hoch, um aus seiner miesen Lage heraus zu kommen. Im Gegenteil. Hängt mit den Losern ab, die sich längst aufgegeben haben und von morgens bis abends blau sind.

    Demonic ChaosDemonic ChaosVor 2 Monate
  • Rouven ist ein Mensch mit großem Herz und viel Potenzial denke ich. Wenn er die nächsten Schritte schafft, könnte ich mir auch vorstellen, dass er dann anderen Obdachlosen den Weg zeigen kann...

    FiloFiloVor 2 Monate
  • Ab Anfang! 2 Sätze gehört, der kerl wirkt deplatziert. Hat anstand der Typ.

    Ji JingJi JingVor 2 Monate
  • Rouven....wirkt nicht *einmal* abgestürzt und hat schwer was von nem Charakterdarsteller....so eine Mimik muss man erstmal hinkriegen...mit/ohne Suff! Grossartiger Mensch, komplett fehl am Platz!

    Doc BestDoc BestVor 2 Monate
  • 22:47 h uhh Kamera machen wir mal auf hilfsbereit. und bieten den obdachlosen waffeln an. gestellter geht es nicht...

    boy123boy123Vor 2 Monate
  • kann mir bitte jmd erklären was der sinn dieses ehrenamtes ist.

    boy123boy123Vor 2 Monate
  • Zu dem “Tierabwehrspray” von der DB-Mitarbeiterin habe ich mal eine Frage: wie viele Wildschweine sind denn in der Regel täglich mit der Bahn unterwegs?? 😂

    Viktoria WiegandViktoria WiegandVor 2 Monate
  • Lol die db sicherheits appen denken uch sie wären voll die hartön cops eh voll hart eh

    Max GrillMax GrillVor 2 Monate
  • 00:20 Ah, deswegen sind Obdachlose immer Ziel von Attacken. *Got it*

    Pat SonPat SonVor 2 Monate
  • Piercing und Ohrstecker aber Tatoos sollen verboten werden bei Anwärtern?!? Verstehe die da oben ma einer!

    Nico JahnkeNico JahnkeVor 2 Monate
  • Das war Lange Zeit mein Leben, Alkohol, Drogen, Schlägereien, Knast und Therapien. Ich habe die Hölle gesehen, und war genau Mitten drin . Das wünsche ich wirklich niemandem so zu Leben,, es ist die Hölle. Lg

    Meik HeußlerMeik HeußlerVor 2 Monate
  • Ja seit den letzen jahren ist es schlimmer geworden. Merkel sagt wir schaffen das. Wir wollten das aber garnicht schaffen. Anstatt Flugzeuge für die rückreise schlage ich ein paar passagierschiffe vor. so 1-2 millionen personen könn wir auch nich mit Lufthansa ausweisen.

    king komodoking komodoVor 2 Monate
  • Rouven ist so korrekt! Ihm sollt geholfen werden wenn er es selbst nicht schafft

    NOMY 26NOMY 26Vor 2 Monate
  • 46?! Der guckt aus wie 56

    Sarah ueSarah ueVor 2 Monate
    • Sieht*

      Ostbarin !Ostbarin !Vor 2 Monate
  • Wie oft die Klienten sagt

    Nora HartwigNora HartwigVor 2 Monate
  • Für die Alkoholiker sind dutzende Helfer zur Stelle.. Die bekommen mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung als wenn Sie eine Wohnung hätten..

    John HooperJohn HooperVor 2 Monate
  • An alle die Mitleid mit Rouven haben.. Der gute Mann bezieht Harz4 und könnte demnach auch eine Wohnung beziehen.. Ihr alle bezahlt seinen täglichen Alkohol..

    John HooperJohn HooperVor 2 Monate
  • Die wollen doch keinen heißen Tee. Die wollen was hartes, sowas sollte man in der Mission anbieten. 😛😛😛

    PureBlancPureBlancVor 2 Monate
  • Mario Zischke, , was für ein bescheuerter name....🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    PureBlancPureBlancVor 2 Monate
  • Oh gottOgott da sindse wieder! Die Rechtsextremen Rechten aus dem rechten Flügel :O

    Franz KafaFranz KafaVor 2 Monate
    • Die sind so weit rechts dass sie sich einmal im kreis gedreht haben und jetzt links sind

      Franz KafaFranz KafaVor 2 Monate
  • Na Hauptsache wieder das Links-/Rechts-Gedöns mit reingebracht

    Rispentomate1Rispentomate1Vor 2 Monate
  • Schade, dass solche Menschen auf der Straße enden müssen

    Daniel SpringerDaniel SpringerVor 3 Monate
  • Rouven tut mir echt leid, er ist definitiv nicht ein Penner, bitte gibt ihm eine Arbeit und sein normales Leben eine schönere Tat kann man nicht begehen.

    MS MEMESisMS MEMESisVor 3 Monate
  • Kenne den Essener Bahnhof noch von vor... ca. 10 Jahren gut. Habe damals viel pendeln müssen und z.T. oft den letzten Zug verpasst oder musste länger (Deutsche Bahn halt) Nachts auf den nächsten warten. Ich muss sagen, ich habe mich damals immer recht wohl dabei gefühlt dort im Bahnhof zu warten (mal abgesehen von dem Ärger nicht nach Hause zu kommen). Fand den Bahnhof auch immer sauber - Danke dafür. Irgendwie macht der Bericht mich richtig nostalgisch. Sehr sympatischer Beitrag.

    Katharina Josephine MüllerKatharina Josephine MüllerVor 3 Monate
  • Hilfe kann gefährlich sein, das erfahren jeden Tag Menschen die sie leisten. Sie leisten sie, weil sie Menschen vor weiteren Schäden schützen wollen. Es sind die Helden der Gesellschaft. Leider werden sei oftmals nicht gewürdigt, oftmals gedemütigt und ihr Einsatz niedergemacht

    Bernd ViereckBernd ViereckVor 3 Monate
  • Da wundert sich die Bahn noch dass keiner mehr damit verreist.

    oberfrangeoberfrangeVor 3 Monate
  • Habe Rouven vergangene Woche wieder am Bahnhof gesehen, rein äußerlich hat sich sein Zustand leider ziemlich verschlechtert...

    akls 40akls 40Vor 3 Monate
  • Ich glaube, es tut jedem von uns gut, daran zu denken, das wir nächste Woche an genau der Stelle sein könnten!

    Mony MillerMony MillerVor 3 Monate
DEhave